Rollei F:X Pro Filter

Die BESTEN FILTER, 
DIE WIR JE GEBAUT HABEN.

Noch feinere Beschichtung, noch kratzfester, kein Color Cast und nahezu keine Reflexionen mehr – hier entdecken Sie, warum unsere neuen Filter das PRO im Namen tragen.

F:X PRO FILTER HIGHLIGHTS

Kein Color Cast

Die Farbtreue unserer Filter ist mustergültig. Fangen Sie Ihre Umgebung genau so ein, wie sie das menschliche Auge sieht.

l

Kratzfest

Unsere Anti-Scratch-Schicht verleiht dem Glas die endgültige Härte und sorgt dafür, dass Verschmutzungen durch Öl, Wasser oder Schlamm mühelos entfernt werden können.

Robust

Damit Sie sicher sein können, dass unsere Filter extrem robust sind, haben wir sie bei Extrem-Temperaturen und unterschiedlichen Höhen getestet. 40 Grad Celsius Hitze? Minus 20 Grad Kälte? Fast 3.000 Höhenmeter? Minus 100 Höhenmeter? Kein Problem.

Keine Reflexionen

Durch unser extrem feines Luminance Coating liegt die Reflexionsfreiheit unserer Filter bei etwa 99,5 Prozent und garantiert gestochen scharfe Bilder.

Bis zu 150 Megapixel

Die Beschichtung unserer Filter ist so extrem fein, dass Sie selbst mit hochauflösenden Kameras keine Körnung auf Ihren Bildern sehen werden.

W

Gorilla Glas

Unsere Filter bestehen aus Gorilla®-Glas. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren ist es legendär widerstandsfähig und garantiert eine extrem hohe Lichtdurchlässigkeit und Farbneutralität.

Wir haben die Filter in ExtremEN situationen getestet. Damit Sie es nicht tun müssen.

Kälte, Hitze, Regen, Sand. An der Westküste der USA haben wir die Filter auf Herz und Nieren geprüft – mit brillanten Ergebnissen.

GRAD Kälte

GRAD Hitze

Höhenmeter

Höhenmeter

F:X PRO GND FILTER

GND steht für graduated neutral density, womit ein Filter mit Übergang von Tönung zu Transparenz gemeint ist. Mit einem GND können Sie Helligkeitsunterschiede im Bild ausgleichen und es kommt nicht zu Unter- beziehungsweise Überbelichtungen.

F:X PRO GND filter

Für Ihre individuellen Bedürfnisse haben wir verschiedene Arten von GND-Filtern für Sie im Angebot. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick.

SOFT GND

finden ihren bevorzugten Einsatzbereich in urbanen Motiven, zerklüftete Berglandschaften oder Waldflächen mit heterogenem Bewuchs, die keinen klar definierten Horizont aufweisen.

MEDIUM GND

haben eine moderate Abstufung in der Mitte des Filters. Dies ermöglicht eine gleichmäßige Belichtung, bei der sich das Licht in nur 1/3 des Motivs stark verändert.

 

HARD GND

eignen sich sehr gut für Aufnahmen am Meer und andere Motivsituationen, die über eine gerade und klar definierte Horizontlinie verfügen

CENTER GND

werden bevorzugt für schwierige Lichtsituationen in der Bildmitte verwendet und ermöglichen so einen einzigartigen Dynamikbereich im Bild.

 

REVERSE GND

werden als Korrektur für sehr helle Bildteile im mittleren Bereich eingesetzt. Typische Motive sind Sonnenaufgänge oder -untergänge.

Was macht ein GND Filter?

Einen GND können sie für Motive nutzen, bei denen ein Teilbereich des Bildes eine etwas andere Belichtung benötigt als ein anderer Bereich. Beispielsweise bei dieser Aufnahme des „Tunnel View“ im Yosemite Nationalpark Kalifornien. Die Farben sind durch den Filter intensiver geworden und feste Strukturen reicher an Kontrast.

F:X PRO ND FILTER

ND Filter ist die Abkürzung für „Neutral Density Filter“ (auch Neutraldichtefilter oder Graufilter genannt). Die Funktion des Filters ist, das sichtbare Licht gleichmäßig zu reduzieren, ohne dadurch die Helligkeit oder den Farbkontrast des Motivs an sich zu ändern.

F:X PRO ND filter

ND8 Filter

Erhältlich in den Größen 
100 x 100 mm und
150 x 150 mm

ND64 Filter

Erhältlich in den Größen 
100 x 100 mm und
150 x 150 mm

ND1000 Filter

Erhältlich in den Größen 
100 x 100 mm und
150 x 150 mm

ND2000 Filter

Erhältlich in den Größen 
100 x 100 mm und
150 x 150 mm

ND4000 Filter

Erhältlich in den Größen 
100 x 100 mm und
150 x 150 mm

Was macht ein ND FILTER?

Mit einem ND-Filter sind Sie selbst bei Sonnenschein in der Lage, magisch gezeichnete Bilder mit längeren Belichtungszeiten aufzunehmen. Bewegte Elemente Ihrer Bildkomposition können Sie verschwimmen lassen, was bei der Aufnahme eines Flusses etwa dafür sorgt, dass das Wasser seidig aussieht – unbewegte Teile des Bildes jedoch scharf gezeichnet sind, weil sie sich nicht bewegen.

F:X PRO CPL FILTER

Ein CPL (Polfilter) ist in der Lage, Farben und Kontraste zu verstärken, sodass sie satter aussehen, beispielsweise bei Natur-Aufnahmen.

F:X PRO CPL Filter

Was macht ein CPL FILTER?

CPL können nicht nur Farben und Kontraste verstärken, sondern sie sind auch in der Lage, Spiegelungen stufenlos aus Ihrer Aufnahme herauszufiltern – beispielsweise bei Architektur-Aufnahmen, in denen Fenster zu sehen sind. Auch reduziert ein CPL Spiegelungen auf nicht-metallischen Oberflächen, wie beispielsweise Wasser-Reflexionen.

Filterbaukasten

In wenigen Schritten zum individuellen Filter-Set. Sparen Sie  beispielsweise beim Kauf von drei Filtern bis zu 150 Euro.

Pin It on Pinterest