Polfilter (43)

Filter

  • Durchmesser
  • ND Stärke
  • Preis
  • Produktlinie
  • System
  • Gewicht (g)
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-20 von 43

Absteigend sortieren Aufsteigend sortieren
  1. Auf Lager
    39,95 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    Rollei Polfilter 82mm Extremium
    (5)
    69,99 €
    69,99 €
    Auf Lager
    69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    Rollei Polfilter 77mm Extremium
    (3)
    69,99 €
    69,99 €
    Auf Lager
    69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    Rollei Polfilter 72mm Extremium
    (3)
    69,99 €
    69,99 €
    Auf Lager
    69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    Rollei Polfilter 67mm Extremium
    (1)
    69,99 €
    69,99 €
    Auf Lager
    69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    Rollei Polfilter 62mm Extremium
    69,99 €
    69,99 €
    Auf Lager
    69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    Rollei Polfilter 55mm Extremium
    69,99 €
    69,99 €
    Auf Lager
    69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    Rollei Polfilter 52mm Extremium
    69,99 €
    69,99 €
    Auf Lager
    69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    Rollei Polfilter 49mm Extremium
    (1)
    69,99 €
    69,99 €
    Auf Lager
    69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

  2. Auf Lager
    79,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

  3. Auf Lager
    179,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Graufilter ND8 72mm Premium
    (2)
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 54,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 54,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 54,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Polfilter 82mm Premium
    (3)
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 109,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 109,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 109,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Polfilter 77mm Premium
    (6)
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 99,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 99,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 99,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Polfilter 72mm Premium
    (5)
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 89,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 89,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 89,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Polfilter 67mm Premium
    (1)
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 89,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 89,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 89,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Polfilter 62mm Premium
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 79,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 79,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 79,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Polfilter 58mm Premium
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 79,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 79,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 79,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Polfilter 55mm Premium
    (1)
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 69,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 69,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

    • Promotion
    Rollei Polfilter 52mm Premium
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 69,99 €
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 69,99 €
    Auf Lager
    Sonderpreis 49,99 € Normaler Preis 69,99 €

    inkl. MwSt.,plus Versand

    Freier Versand innerhalb Deutschlands

    Lieferung innerhalb von 2 bis 3 Werktagen

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-20 von 43

Absteigend sortieren Aufsteigend sortieren

Polfilter – CPL Filter / zirkulare Polarisationsfilter von Rollei kaufen

CPL Filter / zirkulare Polfilter (Polarisationsfilter) mögen wie eine Erfindung aus der Zeit der Digitalfotografie und DSLR Kameras erscheinen. Das sind sie auch, aber die Grundlage der Erfindung des Polfilters und der Polarisation von Licht liegt weit in der Vergangenheit. Tatsächlich wurden Polarisationsfilter bereits sehr früh das erste Mal verwendet. Es gibt (unbestätigte) Annahme, dass die erstmalige Verwendung einer dem Polfilter sehr ähnlichen Navigationshilfe - des Sonnensteins - auf die Wikingerzeit zurückgeht. Es handelte sich bei dem Sonnenstein wohl um einen Kristall, der ähnlich wie ein moderner Polfilter für DSLR-Kameras funktionierte und polarisiertes Licht filterte. Nur für einen ganz anderen Zweck, nämlich um ein Schiff zu navigieren, indem er durch die sog. Doppelbrechnung ermöglichte, die Position der Sonne ungeachtet der Wetter- und Lichtverhältnisse zu bestimmen. Heute reduzieren Polfilter Spiegelungen und Lichtreflexionen von nicht-metallischen Oberflächen in Fotografie-Motiven. Man ist auf CPL Filter trotz digitaler Bildbearbeitung angewiesen, da Zirkular Polfilter in der Fotografie die Fehlmessungen der einfachen / linearen Polarisation ausgleichen, zu denen es bei modernen DSLRs (Spiegelreflexkameras) und DSLMs (Systemkameras) kommen kann. CPL steht übrigens für Circular Polarizer, also zirkularer Polarisationsfilter. So entfernt man z.B. bei Architekturaufnahmen Spiegelungen aus Fenstern oder verstärkt diese oder lässt Wasser in der Landschaftsfotografie klar und durchsichtig erscheinen, indem die Spiegelungen der Umgebung und des Himmels herausgefiltert werden. Gleichzeitig intensivieren Polfilter Kontraste und lassen das Grün von Gräsern und das Blau des Himmels satter erscheinen. Durch das Drehen am Polfilter können Sie seine Funktion direkt durch den Sucher der Kamera wahrnehmen, denn die Intensivierung der Grün- und Blautöne und die Reduzierung der Reflexionen wird direkt sichtbar, anders als beispielsweise die Funktion von ND Filtern.

Bei Rollei kaufen Sie dreh- und schraubbare CPL Filer / Polfilter aus Gorilla® Glas in der Premium-Variante oder in der Extremium-Variante, mit robuster und temperaturresistenter Titanfassung. Die Polfilter von Rollei sind für die gängigen Objektivdurchmesser zwischen 49mm und 82mm erhältlich. Es handelt sich bei unseren CPL Filtern um Schraubfilter mit Easy-Smart-Lock und extra großen Drehmöglichkeiten am Titanring, z.B. für das problemlose Drehen des Polfilters mit Handschuhen oder kalten und unbeweglichen Händen. Kaufen Sie zirkulare Polfilter / CPL Filter für Objektive mit folgenden Durchmessern: 49mm52mm55mm62mm67mm72mm77mm & 82mm

Warum & wann sind Anwendung und Funktion der Polfilter in der Fotografie sinnvoll?

Wann ist der Einsatz der Funktion eines Zirkular Polarisationsfilters denn nun sinnvoll? Welche Funktion erfüllt der Polfilter genau? Wie kann eine Erfindung, die auf eine Art Navigationshilfe der Wikinger zurückgeht, wichtig für moderne Fotografie & Systemkameras / Spiegelreflexkameras sein? Zum Beispiel dann, wenn Sie einen wunderschönen Tag in der Natur genießen, z.B. an einem stillen See, am Meer oder in den Bergen. Pefektes Licht, eine großartige Wolkenzeichnung oder aber klarer Himmel und eine klare Sicht in die Ferne. Doch kaum hat man versucht, diese Stimmung als begeisterter Naturfotograf einzufangen, schon sieht man, dass die Bilder diese Farbenwelt und Stimmung nicht einfangen können, so wie Sie diese wahrgenommen haben. Die Wolkenstruktur ist kaum mehr erkennbar und hebt sich nicht vom Blau des Himmels ab, das satte Grün der Gräser verliert seine Kraft und das klare Wasser ist voll von Spiegelungen und Reflexionen, was nicht jedem Fotografen gefällt. Genau hier wäre nun der Einsatz und die Funktion eines Polfilters sinnvoll

Zirkular Polfilter werden hauptsächlich für die Fotografie benutzt, wenn Spiegelungen und Reflexionen auf nicht-metallischen Gegenständen und Oberflächen minimiert werden sollen, um so den Fokus mehr auf das Motiv zu lenken und die Farben satter erscheinen zu lassen, vor allem in der Landschafts- und Architekturfotografie. Auch in der Produktfotografie findet die Reflexionsreduzierung häufig Anwendung. Denn nach wie vor gibt es kein Bildbearbeitungsprogram, welches diese einzigartige Funktion eines Polfilters übernehmen könnte.

Außerdem steigert ein CPL Filter Farben & Kontraste, indem er komplementär polarisiertes Licht filtert, z.B. das reflektierte Blau des Himmels aus dem Grün von Blättern und Gräsern. So wirken die Farben des fokussierten Objekts satter. Ebenso hebt ein CPL Filter bspw. den Kontrast zwischen dem Weiss der Wolken und dem Blau des Himmels hervor. Durch das Drehen am Polfilter zeigt er seine Funktion, indem er die Lichtwellen wie durch eine Art Fleischwolf dreht. Am Ende dieses Vorgangs wird dann direkt das Ergebnis im Sucher sichtbar. Die Farben werden intensiver, Dunst und Spiegelungen werden reduziert und der Himmel erhält eine klare und pittorese Struktur, da die Wolken sich klar vom Blau des Himmels abheben. Wasseroberflächen werden klar und durchsichtig. 

Polfilter für:

  • dramatische Himmelszeichnung
  • intensive Farben & Kontraste
  • Reduzierung von Spiegelungen und Reflexionen auf nicht-metallischen Oberflächen (Wasseroberflächen, Fenster etc.)
  • Filtern von polarisiertem Licht

Anwendungsbereiche - wann ist die Funktion von Polfiltern sinnvoll?

  • Produktfotografie (Reflexionsreduzierung auf allen nicht-metallischen Oberflächen wie Holz, Plastik etc.)
  • Architekturfotografie / Street-Fotografie (Spiegelungen aus Fenstern entfernen)
  • Landschaftsfotografie (klare Gewässer, intensive Farben und Wolkenzeichnung, erkennbare Kontraste & Strukturen)

Ein Polfilter bewirkt das Wegfiltern von unerwünschten Lichtreflexen auf z.B.:

  • Plastik
  • Holz
  • Glas (z.B. Schaufensterscheiben oder Fenstern in der Architekturfotografie)
  • Wasser
  • weiteren nicht-metallischen Oberflächen, z.B. Gräser, Blätter, Fell oder Haut

Wie wird ein CPL Filter angewendet?

  1. Der Polfilter wird auf das Objektiv aufgeschraubt. Normalerweise bevor Brennweite und Bildauschnitt eingestellt wurden, damit das Objektiv beim Aufschrauben des CPL Filters nicht verstellt wird. Doch unser Easy-Smart-Lock ermöglicht das Befestigen des Filters ohne Druckausübung und deshalb auch nach Justierung des Objektivs
  2. Am besten verwendet man bei der Filterfotografie immer ein Stativ. Vergessen Sie nicht, den Stabilisator der Kamera und den automatischen Aufnahmemodus auszustellen, wenn Sie mit einem Stativ fotografieren, um unscharfe und verwackelte Aufnahmen zu verhindern
  3. Ist der CPL Filter eingerastet, was bei unseren Rollei Rundfiltern sehr gut hörbar ist, drehen Sie am Filterring solange, bis Sie durch den Sucher sehen können wie die Spiegelungen und Reflexionen weniger werden bzw. komplett verschwinden. Oder bis die gewünschte Sättigung von Blau und Grün (Himmel und Gräser) erreicht ist

Praxisbezogene Vorteile der CPL Filter von Rollei - jahrelange Erfahrung & Expertise

Die Polfilter von Rollei haben außerdem weitere praxisbezogene Vorteile für Fotografen:

  • Dank Easy-Smart-Lock kann man die Polfilter und generell alle Schraubfilter von Rollei ohne viel Druck und ganz leicht auf das Objektiv schrauben, sodass dieses und mit ihm die Brennweite und der zuvor eingestellte Bildausschnitt nicht verstellt werden - sonst ein großes Ärgernis, das viele Fotografen kennen dürften
  • Außerdem hört man das Einrasten unserer Rundfilter wie dem CPL Filter deutlich, sodass gewährleistet werden kann, dass diese fest sitzen und nicht während der Aufnahme plötzlich herunterfallen
  • Die geriffelte Fläche zum Drehen und Justieren der Polfilter ist wesentlich größer als bei vergleichbaren Produkten, sodass Sie nie lange suchen müssen, um den Filter einzustellen. Außerdem ist dies so auch mit Handschuhen möglich, z.B. bei Foto-Abenteuern in der Polarregion

Wie funktioniert ein Polfilter genau?

Nicht-metallische Oberflächen reflektieren primär Licht einer bestimmten Polarisation, insbesondere bei einem Ausfallwinkel von 30° bis 40°. Die Wellenlängen sichtbaren Lichts breiten sich in alle Richtungen aus und können sich dementsprechend kreuzen und überlagern. Ein Polfilter filtert genau die Lichtwellen gezielt heraus, die auf einer bestimmten Ebene schwingen und z.B. zu Reflexionen und Spiegelungen führen. Wie stark der Polarisationsfilter wirkt, das hängt vor allem davon ab, wie und auf welche Materialien bzw. Oberflächen der Lichteinfall in einem Motiv stattfindet. Deshalb kann man Polfilter auch drehen, um sie an den jeweiligen Einfallswinkel und die gewünschte Optik und Reflexionsstärke anzupassen. Sie kommen immer dann zur Anwendung, wenn ein Fotograf entweder gar keine Reflexionen im Bild möchte, er diese später gezielt einsetzen möchte, oder wenn die Farbtöne von beispielsweise Gräsern o.ä. verstärkt werden sollen, indem Blau-Reflexionen durch den eingesetzten CPL Filter herausgefiltert werden. Neben den ND Filtern ist der CPL Filter einer der wenigen Foto Filter, auf die man auch zukünftig, trotz Bildbearbeitungssoftware, nicht verzichten können wird. Viele der Effekte wie das Wegfiltern von Dunst und die Anhebung der Sättigung mag man zwar auch via RAW-Entwicklung per Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop steuern können, wenn auch mit mehreren Stunden Aufwand. Aber das Reduzieren von Spiegelungen und Reflektionen ist nur mit Polfiltern möglich.

Durch die spiralförmige Ablichtung der Motive Ihrer Wahl, filtert er also Reflexionen auf Motiven wie Autos oder Fenster-Fassaden heraus, ebenso wie bspw. auf Wasseroberflächen. Dadurch werden große Oberflächen farblich intensiviert und die Farben eines Bildes wirken viel wärmer. Gleichzeitig rückt das gewünschte Motiv in den Vordergrund, z.B. eine Ente auf dem Wasser. Während ein Foto ohne CPL Filter ein Motiv ablichten würde, wie das menschliche Auge es erfasst, wirken Bilder mit Polfiltern natürlicher und klarer. Farben und Kontraste werden intensiviert. Moderne Spiegelreflexkameras benötigen zirkulare Polarisationsfilter wie den CPL Filter also für eine optimale Farbdarstellung. Er gehört somit zum Basis-Zubehör für motivierte Hobby-Fotografen & Profi-Fotografen. In der Anwendung wird er einfach auf das Kameraobjektiv aufgeschraubt und bei Dämmerung oder Dunkelheit am besten mit einem Kamera Stativ eingesetzt.

Was macht einen zirkular Polfilter aus?

Bei einem CPL Filter handelt es sich also um einen zirkularen Polfilter. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen linearen Polarisationsfiltern und zirkularen Polarisationsfiltern. Bei der linearen Polarisation ist die durchgelassene Strahlung in der Richtung des Filters polarisiert, die restliche Intensität wird reflektiert, bzw. absorbiert.

Die zirkulare Polarisation baut auf der linearen auf. Bei der zirkularen Polarisation trifft das Licht zuerst auf einen linearen Polarisationsfilter und danach direkt auf eine λ/4-Verzögerungsschicht. Die optische Achse der Verzögerungsschicht ist um +45° bzw. −45° gegenüber dem linearen Filter gedreht. Das Ergebnis ist ein polarisiertes Licht, das links- bzw. rechts-rotierend ist.

Was bewirkt ein CPL Filter auf Fotos?

  • Das Grün Laub und Gräsern wird intensiviert, weil der Polarisationsfilter primär blaue Lichtreflexe des Himmels absorbiert bzw. „schluckt“
  • Ein Polfilter kann einen Großteil des Lichts eines wolkenlosen hellen Himmels zurückhalten, sodass der Himmel im Endergebnis dunkler und kräftiger in der Farbe abgebildet wird. Gleichzeitig treten weiße Wolken durch die stärkeren polarisierten Kontraste deutlicher hervor
  • Ein Polfilter lässt also nur das Licht durch, welches auf der sog. Polarisationsebene des Filters liegt. Das Licht, welches den CPL Filter verlässt, ist also immer polarisiert
  • Die Lichtmenge wird um ca. 1 Blendenstufe reduziert
  • Die Farben des Regenbogens können intensiviert oder auch reduziert werden
  • Sogar Dunst kann ein wenig gemindert werden

Das funktioniert, weil Licht sich in Wellenform ausbreitet. Diese Welle liegt immer auf einer „Ebene“, die Schwingungsrichtung erfolgt vertikal, horizontal oder in beliebigen Winkeln. In einer normalen Tageslichtsituation werden alle Richtungen gleichmäßig genutzt, was man als nicht polarisiertes Licht bezeichnet. Ein Polarisationsfilter lässt hingegen nur Lichtwellen hindurch, die auf seiner Polarisationsebene liegen. Ein zirkularer Polarisationsfilter versetzt das Licht außerdem in Rotation. So werden z.B. bestimmte Farben intensiviert.

Was unterscheidet zirkulare Polfilter (CPL Filter) von linearen Polfiltern?

Vergleichen wir den linearen Polfilter mit einem Zaun (Danke abenteuerdslrfotografie.de für das anschauliche Beispiel). Bei einem linearen Polfilter trifft das Licht auf eine Art Zaun, also den Filter. Nun möchte man ein Brett, die Ebene in der sich das Licht bewegt, durch den Zaun (den Filter) hindurch auf die andere Seite des Zauns bzw. auf das Kameraobjektiv lassen. Dafür muss es annährend parallel zum Zaun, also Filter verlaufen, damit es hindurch passt – auf derselben Polarisationsebene. Lichtwellen, die nicht parallel zum Polfilter verlaufen, kommen nicht hindurch. Im Schnitt absorbiert ein linearer Polfilter so ca. 25% der ursprünglichen Lichtmenge.

Durch die Drehung des Polfilters verändert man die Ausrichtung, sodass entsprechend unterschiedliche Lichtwellen hindurch kommen und wieder andere „geschluckt“ werden. So kann der Filter solange ausgerichtet werden, bis die Intensität der Reflexionen dem eigenen Geschmack entspricht, oder sie nahezu komplett verschwunden sind. Außerdem wird der Polfilter so an verschiedene Oberflächen und Motive angepasst.

Für moderne Kameras wird jedoch ein zirkularer Polfilter (CPL Filter) benötigtRein linear polarisiertes Licht kann bei modernen Spiegelreflexkameras zu Fehlern und unscharfen Bildern führen. Speziell beim Autofokus und der Innen-Belichtungsmessung kann es bei einfachen Polarisationsfiltern zu Fehlmessungen kommen.

Wenn man den linearen Polfilter mit einem Zaun vergleichen kann, so sollte man sich den zirkularen Polarisationsfehler als eine Art sich drehende Spirale vorstellen. Das Licht wird durch sie in Rotation versetzt, sodass es sich zu einer Art Gewinde wie bei einer Schraube formt.

In der digitalen Fotografie werden heutzutage also zirkulare Polarisationsfilter eingesetzt. Nur in der analogen Fotografie kann noch mit linearen Polarisationsfiltern gearbeitet werden.

Rollei Polfilter aus Gorilla®* Glas

Glas gehört ohne Frage zu den empfindlichsten Materialien und kann schon durch minimale Druckeinwirkung oder infolge von extremen Temperaturschwankungen splittern, reißen oder zerspringen. Im Bereich der professionellen Filterfotografie gibt es aber immer noch keine ernstzunehmend Alternative zu diesem hochtransparenten Material auf Silikat-Basis. Daher wird auch kein normales "Fensterglas" verwendet, sondern Spezialgläser unterschiedlicher Qualitätsstufen. Im absoluten Top-Bereich ist das hochwertige Gorilla®* Glas des amerikanischen Herstellers Corning Inc. angesiedelt – und wird daher auch ab sofort für die CPL Rundfilter von Rollei verwendet. 

Um sich normalerweise konträr gegenüberstehende Materialeigenschaften vereinen zu können, werden die Glasrohlinge bei Corning Inc. im US-Bundesstaat New York einer brühend heißen alkalischen Lösung ausgesetzt. Während des Bads findet ein komplexer Austausch der Ionen auf Molekularbasis statt – die Oberflächenspannung der Glaskörper nimmt deutlich zu und gewinnt an Widerstandsfähigkeit gegen Druck, Kratzer, Verschmutzungen und Kontakt mit harten Gegenständen. Selbst bei Kratzern oder Rissen splittern die Ränder nicht weiter ab und verhindern ein strukturelles Versagen.

Trotz dieser erstaunlichen Robustheit weisen Gorilla®* Gläser eine extrem hohe Lichtdurchlässigkeit und Farbneutralität auf – beste Voraussetzungen, um Ihnen als Rollei Polfilter bei der Verwirklichung Ihrer kreativen Foto-Ideen zur Seite zu stehen. Um Ihre Filteraufnahmen und Langzeitbelichtungen vor unerwünschten Lichtreflexen oder Verzerrungen zu schützen, werden die Filtergläser noch einer weiteren Beschichtung unterzogen, die nach den unnachgiebigen Vorgaben der Rollei-Filterexperten entwickelt wurde. Ständige Qualitätskontrollen sichern den sehr hohen Qualitätsstandard unserer CPL Rundfilter der Extremium & Premium Serie.



Luminance Coating der Polfilter - Filterglas mit spezieller mehrfach Vergütung

Licht sucht sich sehr oft seinen eigenen Weg – und hält sich nicht an die Wünsche der Fotografen. Gerade die Freunde von Filterfotografie und Langzeitbelichtungen schätzen Streulichter, Reflexionen oder Verzerrungen überhaupt nicht – sind aber nicht immer in der Lage, durch einen Standortwechsel adäquat zu reagieren. Durch lange Belichtungszeiten können eben auch erhebliche Beeinträchtigungen der Bilder entstehen. Rollei verschafft Ihnen ab sofort durch eine eigens entwickelte Spezial-Vergütung zusätzliche Sicherheit und Flexibilität – nicht nur bei den bereits aufgeführten Fototechniken.

Die Beschichtung reduziert die Gefahr von Reflexionen und Verzerrungen erheblich, ohne die sehr gute Lichtdurchlässigkeit und Farbneutralität der Rollei Polfilter aus Gorilla®* Glas zu beeinträchtigen. In der Kombination dieser Qualitätsmerkmale vereinen sich somit optische Eigenschaften, die sich eigentlich gegenseitig ausschließen müssten: Höchste Widerstandsfähigkeit gegen Verschmutzungen, Beschädigungen, beste Werte in Bezug auf Luminanz und Farbneutralität sowie effektiver Schutz gegen Reflexe und Verzerrungen.

Mit einer unerbittlichen Qualitätssicherungs-Strategie sorgen wir dafür, dass diese drei Eigenschaftsgruppen dauerhaft gewährleistet werden können – konkret müssen die beschichteten Gläser im sichtbaren Lichtspektrum von 400 bis 800nm alle Farbnuancen absolut homogen passieren lassen, ohne auch nur minimale Farbverschiebungen zu verursachen. Erst nach erfolgreicher Qualitätsprüfung dürfen sich diese Gläser dann als echte Rollei Profifilter bezeichnen lassen.

Polfilter Extremium & Premium - Engineered And Quality Controlled in Germany

Im Laufe der Zeit haben sich in der Wirtschaft unterschiedliche Qualitätssicherungs-Philosophien und –Strategien entwickelt. Diese Vorgehensweisen unterscheiden sich zum Teil erheblich und orientieren sich natürlich an den Bedürfnissen diverser Branchen und Preis-Segmente. Bei der Entwicklung der neusten Generation der Rollei Polfilter standen auf der „Wunschliste“ der Filter-Experten mehrere Eigenschaften, die sich eigentlich ausschließen und nur bei ungewöhnlich engen Toleranzvorgaben umgesetzt werden konnten.Wird nur eine der strengen Kriterien nicht erfüllt, können die anderen Eigenschaften auch nicht im vollen Umfang gewährleistet werden. Dieses besonders anspruchsvolle Qualitäts-Niveau erforderte also eine Qualitätssicherungs-Strategie, die weit über den üblichen Standards der Branche liegt, um auch während der hochkomplexen Produktion keine Fehlerquellen aus den Augen zu verlieren.

Das finale QM-Verfahren wurde dann „Engineered And Quality Controlled in Germany“ getauft und beginnt folgerichtig schon vor der Fertigung: Nach der Entwicklung werden die ersten Produktionsmuster ausschließlich von den zuständigen Rollei-Filterexperten freigegeben. Die entsprechend vereinbarten Kriterien können während der folgenden Produktionsschritte nicht mehr abgeändert, reduziert oder rückwirkend gelockert werden.

Vor der Lieferung an Rollei werden die einzelnen Produktions-Lose dann strengen Qualitätsprüfungen nach dem AQL-Prinzip (Accepted Quality Limit) unterworfen. Das im deutschsprachigen als „Annehmbare Qualitätsgrenzlage“ bekannte Verfahren sondert das gesamte Fertigungslos aus, wenn die Qualitätstoleranzen der vorher genau definierten Stichprobenmenge nicht den Erwartungen entspricht. Dabei kann die Qualität der ungeprüften Produkte diese Entscheidung nicht mehr umkehren.

Nach der Lieferung an Rollei wird die AQL-Prüfung erneut durchgeführt. Auf diese Weise entstehen natürlich erheblich höhere Aufwände, bevor sich ein Rollei Polarisationsfilter schließlich auf den Weg zu Ihnen begeben darf. Sie können dann aber sicher sein, wirklich nur allerbeste Qualität zu erhalten, die Ihren hohen Ansprüche erfüllt.

Worauf beim Kauf eines CPL Filters achten?

  • Objektivgröße / Durchmesser – da Polfilter in der Anwendung gedreht werden müssen, um die Wirkung durch den Sucher zu justieren, sind sie ausschließlich als Schraubfilter / Rundfilter erhältlich, die auf das Objektivgewinde aufgeschraubt werden. Diese haben verschiedene Durchmesser. Da man häufig mit mehreren Objektiven arbeitet, sollten Sie verschiedene Durchmesser an Polfiltern parat haben. Wählen Sie aus einem Sortiment an CPL Filtern mit den Durchmessern 49mm, 52mm, 58mm, 62mm, 67mm, 72mm, 77mm und 82mm. 
  • Vergütung des Filterglases – das Glas sollte hochwertig sein, denn ein schlechtes Filterglas wirkt wie eine dreckige Brille. Unser hochwertiges Gorilla®* Glas samt Luminance Coating, einer eigens entwickelten Vergütung, deckt alle Anforderungen an ein hochwertiges CPL Filterglas ab. Sie ist schmutzabweisend, schützt vor Staub oder Kratzern und garantiert eine optimale Lichtdurchlässigkeit bei geringsten Reflexionen.
  • Kombination mit Rechteckfilter Stecksystemen - Polfilter können direkt in einen Filterhalter integriert werden und so außerdem mit unseren Rechreckfiltern / Steckfiltern kombiniert werden. Sie können übrigens auch direkt ein Filterhalter-Set für 100m Steckfilter inkl. Polfilter kaufen

Nicht so gut geeignet sind Polfilter für den Einsatz mit Weitwinkelobjektiven. Polfilter dunkeln den blauen Himmel zusätzlich ab und heben den Kontrast der weißen Wolken hervor. Dies funktioniert besonders gut in einem 90 Grad Winkel zur Sonne. Durch den großen Blickwinkel eines Weitwinkelobjektivs kann es deshalb dazu kommen, dass ein Teil des Himmels dunkler erscheint, während der Rest im etwas kontrastärmeren Himmelblau erstrahlt. Das sieht auf den ersten Blick sofort unnatürlich aus. Nutzen Sie für das Abdunkeln des Himmels mit einem Weitwinkelobjektiv lieber einen Grauverlaufsfilter.

Beispiel-Bilder zum Vergleich - mit & ohne Rollei CPL Filter

Bei vielen Landschaftsfotografen ist der CPL Filter mittlerweile zum Standardfilter geworden. Ja, man kann heutzutage viele seiner Funktionen durch Photoshop & Co. ersetzen. Doch vor allem das Wegfiltern der Spiegelungen und Reflexionen bleibt bisher die Kernkompetenz von Polfiltern.

Wollen Sie also Spiegelungen im Wasser entfernen, ist ein CPL Filter für die Aufnahmen sehr ratsam.

Farben und Kontraste verbessern mit einem CPL Filter

Durch die Verstärkung der Kontraste und Farben mit einem CPL Filter erreichen Sie eine größere Trennung des Meeres zum Himmel, das Blau wirkt wesentlich kräftiger, da helle Bereiche absorbiert werden. 

Fazit: hohe Farbqualität & Kontraste bei geringsten Spiegelungen

Der Einsatz von CPL Filtern hängt immer stark von Ihrer Motivwahl ab. Sind Sie in der Natur unterwegs oder fotografieren den Horizont, ist ein Polfilter auf jeden Fall empfehlenswert. Wollen Sie Reflexionen in der Street-Fotografie oder Fotografie von Wasseroberflächen, so wie in der Produktfotografie reduzieren, sollten Sie ebenfalls zu einem CPL Filter greifen. Manchmal sind jedoch die Reflexionen gerade gewünscht, dann variieren Sie einfach die Intensität des Polfilters durch Drehen.

Sobald Sie einige Fotos gemacht haben, bekommen Sie ein Gefühl dafür, wann Sie den Einsatz eines zirkularen Polarisationsfilters erwägen oder eben auch weglassen. Mit ein wenig Erfahrung verbessert ein CPL Filter jedoch Ihre Ergebnisse ungemein.

  • cart icon

    Offizieller Rollei Shop

  • Gratis-Standardversand innerhalb von Deutschland

  • Gratis-Rücksendung

  • Sicher einkaufen

Service-hotline: +49(0)40 270 750 270