V6i Monopod und V5i Videokopf perfekt für Sportaufnahmen

V6i Monopod und V5i Videokopf perfekt für Sportaufnahmen

Neues Video-Zubehör ermöglicht präzise Kameraführungen

Wer im Bereich der Videografie oder vielleicht sogar im Bereich der Sportfotografie beheimatet ist, für den hat Fotozubehör-Hersteller Rollei nützliche neue Tools. Und zwar ein Monopod aus Aluminium und einen Videokopf, die beide mit vielen nützlichen Eigenschaften aufwarten.

Norderstedt, 24.06.2021. Das V6i Monopod ist ein selbst stehendes Einbeinstativ, welches sich perfekt für Sport- und Videoaufnahmen eignet. Es verfügt über ein Kugelgelenk am Fuß, welches eine besonders weiche Bewegung zulässt. Das kompakte Monopod ermöglicht eine Neigung von bis zu 20 Grad in alle Richtungen. Mit einer maximalen Arbeitshöhe von 1,57 Metern und einem Gewicht von lediglich 980 Gramm kann es insgesamt 5 Kilogramm tragen

Das V6i kann entweder als klassisches Monopod oder auch mit Hilfe des kleinen Stativfußes genutzt werden, welches sogar abschraubbar ist und einen Kugelkopf besitzt.

Ebenfalls neu: Der passende V5i Videokopf. Das Monopod kann mit dem neuen V5i Videokopf für weiche und leichte Kamera-Bewegungen ergänzt werden. Er zeichnet sich durch eine hohe Tragkraft von bis zu 3 Kilogramm bei einem geringen Eigengewicht von 290 Gramm aus. Präzise Feinjustierungen können dank der Nivellierung vorgenommen werden.

Mit einer Winkeleinstellung von 90 Grad nach unten und 55 Grad nach oben können Aufnahmen aus einer Vielzahl an Perspektiven aufgenommen werden. Als zusätzliches Gadget kommt der kompakte V5i mit einem versteckten Inbusschlüssel, sodass der Griff bei Bedarf jederzeit abgeschraubt werden kann.

 

Ihr Pressekontakt:
Rollei GmbH & Co. KG
Irena Lampen
+49 40 7975571 25
presse@rollei.com


 

► Bildmaterial herunterladen

 


 

Produktabbildung V6i Monopod von RolleiProduktabbildung V6i Monopod von RolleiProduktabbildung V5i Videokopf von Rollei