Köln-Panorama – mit dem Bein einer Jogginghose und guter Vorbereitung zum perfekten Ergebnis

Panoramen gibt es in unterschiedlichen Abstufungen – vom echten Rundbild, das eine komplette 360°-Sicht vom Kamera-Standpunkt aus zeigt und mithilfe eines Pan-Heads aufgenommen wurde, über zusammengesetzte Bildteile, die nacheinander vom Stativ aus fotografiert und digital miteinander kombiniert wurden bis zu „einfachen“ Belichtungen mit Weit- und Ultraweitwinkelobjektiven. […]

mehr lesen

Kombinieren von Filtern

In den vergangenen Blogbeiträgen haben wir die einzelnen Filter, die wir für die Fotografie einsetzen, vorgestellt. Wem ND Filter, GND Filter und der Polfilter keine Fremdwörter mehr sind, sollte nun weiterlesen, ansonsten ist es sehr empfehlenswert, zunächst einmal einen Blick auf die letzten Blogeinträge zu werfen. Dieser Bericht geht nun mehr in die Praxis, denn hier steht die Anwendung der verschiedenen Filter im Vordergrund. […]

mehr lesen

Leser testen Rollei Produkte – Fotorucksäcke und Fototaschen

Die Rollei Fototrucksäcke und Fototaschen wurden auf die Bedürfnisse von Profis und anspruchsvollen Hobby-Fotografen hin entwickelt – die tägliche Praxis „echter“ Menschen stellt für uns immer das wichtigste Erfolgskriterium dar. Daher waren wir sehr gespannt auf das Ergebnis des Lesertests – konnten wir ihre Erwartungen erfüllen? Hatten sich Fehler eingeschlichen? Erfahren Sie mehr in unserer ausführlichen Test-Auswertung. […]

mehr lesen

Polfilter verstehen und richtig anwenden

Der Polfilter hat die Eigenschaft, Reflektionen von glänzenden Oberflächen, wie Metall, Lacken oder Wasser, zu absorbieren. Prinzipiell muss man sich vorstellen, dass ein Polfilter wie ein ganz feines Gitter aufgebaut ist. Licht, das vertikal zu den Gitterlinien schwingt, lässt der Polfilter passieren. Horizontal schwingendes Licht wird absorbiert. Diese horizontale Schwingung des Lichts (auch polarisiertes Licht genannt) entsteht, wenn Licht von einer Oberfläche reflektiert wird. […]

mehr lesen

GND Filter verstehen und richtig anwenden

GND Filter (graduated neutral density filter, Neutralgrau-Verlaufsfilter) gehören technisch zu den ND Filtern und werden mittlerweile auch pauschal als Grauverlaufsfilter bezeichnet, obwohl auch immer noch Varianten in Grün, Blau oder Ocker (Sepia) verkauft werden. Diese dienten früher ebenfalls zur Korrektur oder Manipulation von analogen Schwarzweißfilmen, heutzutage werden S/W-Fotos in der Regel digital mit RGB-Sensoren erzeugt und dann in der Nachbearbeitung umgerechnet. […]

mehr lesen

ND Filter verstehen und richtig anwenden

ND Filter werden auch als Graufilter, Neutral-Filter oder auch Neutraldichte-Filter bezeichnet. Die Abkürzung „ND“ steht für Neutral Density (auf deutsch: Neutraldichte) und beschreibt bereits eine wichtige Eigenschaft dieser Filter-Familie. ND Filter werden benutzt, um den Lichteinfall auf den digitalen Bildsensor gleichmäßig zu reduzieren. Dies kann notwendig werden, wenn Langzeitbelichtungen anstehen, die kamera- oder objektivseitigen Einstellmöglichkeiten aber bereits vollständig ausgereizt sind. […]

mehr lesen

Sächsische Schweiz – Ein Eldorado für Landschaftsfotografen

Ich habe die Sächsische Schweiz bereits oft besucht, um die vielseitigen Lichtstimmungen zu fotografieren. Jedes Mal wieder beeindruckt mich die Kulisse der Sächsischen Schweiz, wenn ich mich Bad Schandau nähere. Bad Schandau ist so gesehen das Zentrum der Sächsischen Schweiz und bietet dem Besucher alles, was das Herz begehrt: Einkaufsmöglichkeiten, Hotels und unterschiedlichste Geschäfte, um die Figur zu formen. Mich zieht es allerdings ausschließlich zum Fotografieren in das Elbsandsteingebirge. […]

mehr lesen

Der Lauf der Sonne – Blaue und Goldene Stunde

Pralles Licht von allen Seiten mögen die meisten Fotografen eher weniger, ihnen haben es raffinierte und spannende Lichtsituationen angetan. Diese trifft man bei natürlicher Beleuchtung mit sehr großer Wahrscheinlichkeit in der „Blauen“ und in der „Goldenen“ Stunde an. Was es mit diesen Begriffen auf sich hat, erfahren Sie entsprechend bebildert in diesem Blogartikel. Die allererste und wichtigste Erkenntnis, die man als frischgebackener Besitzer einer Kamera gewinnt, lautet: Ohne ausreichendes Licht keine Fotografie. […]

mehr lesen

Zeitrafferaufnahmen: Eine kleine Einführung – Teil 2

Langsam, kaum sichtbar ziehen die Wolken am Himmel und die Sonne senkt sich zum finalen Touchdown bis die Dunkelheit langsam eintritt. So oder ähnlich laufen schöne Sonnenuntergänge ab. Bilder von diesen zeigen den Moment, doch vermögen sie nicht das gesamte Schauspiel widerzuspiegeln. Ein Video, das den Sonnenuntergang dokumentiert, würde es zwar in seiner vollen Pracht zeigen, doch schaut sich wohl niemand ein zweistündiges Video eines Sonnenuntergangs an. […]

mehr lesen

Das Fotoblog von Rollei

Das neue Rollei Blog bietet viele Test- und Erfahrungsberichte von einigen unserer Kunden und Partner. Wir haben interessante Berichte von Tauchgängen mit unseren Actioncams und die passenden Tipps aus der Praxis. Menüeinstellungen der Actioncams werden anschaulich und im Detail vorgestellt. Aktuelle Neuheiten wird man in Zukunft hier als erstes finden. Wir freuen uns auf viele neue und spannende Artikel im Blog.

Zeitrafferaufnahmen: Eine kleine Einführung – Teil 1

Langsam, kaum sichtbar ziehen die Wolken am Himmel und die Sonne senkt sich zum finalen Touchdown bis die Dunkelheit langsam eintritt. So oder ähnlich laufen schöne Sonnenuntergänge ab. Bilder von diesen zeigen den Moment, doch vermögen sie nicht das gesamte Schauspiel widerzuspiegeln. Ein Video, das den Sonnenuntergang dokumentiert, würde es zwar in seiner vollen Pracht zeigen, doch schaut sich wohl niemand ein zweistündiges Video eines Sonnenuntergangs an. […]

mehr lesen

Aktuelle Stimmen zum ROLLEI C5i CARBON

In letzter Zeit haben uns viele Anfragen erreicht, was eigentlich das Besondere an unserem C5i Carbon ist. Deshalb möchten wir Ihnen gerne ein paar Pressestimmen von Fotomedien und bekannten Fotografen zur Verfügung stellen. „Im Labor muss das C5i Carbon natürlich ohne zusätzliches Gewicht beweisen, dass es bei simulierten Böen der Windmaschine einen möglichst stabilen Stand gewährleistet. Und das gelingt dem Dreibein richtig gut.“ […]

mehr lesen

Spannende Impressionen rund um den Karneval in Venedig – Ein Reisebericht von Frank Fischer

Wie in den Vorjahren ging es für Frank Fischer auf Fotoreise zum Karneval in Venedig, der zu den größten fotografischen Spektakeln in Europa gehört. Der Karneval in Venedig gehört mit Sicherheit zu den größten fotografischen Spektakeln in Europa. Viele der dort auftretenden Maskenträger haben in den letzten Monaten ihre Kleider in mühevoller Kleinarbeit vorbereitet. […]

mehr lesen

Makrofotografie – Kleine Lebewesen ganz groß

Die wärmere Zeit des Jahres hat ein beachtliches Aufgebot an Insekten zu bieten, welche so häufig wie keine andere Spezies auf unserem Planeten vertreten ist. Sie zu fotografieren bietet eine fast unerschöpfliche Motivvielfalt und umfasst auch einige Herausforderungen, die es zu überwinden gilt. Die Makrofotografie ist gut geeignet, den Lebensraum kleiner Wesen zu visualisieren. Motive können Insekten, Reptilien, Pflanzen und Pilze sein. Wie geht man vor? […]

mehr lesen

Lichtschrankenfotografie – Tiere der Nacht

Tiere tagsüber und in der Dämmerung zu fotografieren, ist mit etwas Übung und mit ausreichend Licht eine relativ leicht zu meisternde Aufgabe. Doch verlassen wir einmal das Tageslicht, wird es spannend. Tiere, die sich tagsüber bedeckt halten, kommen aus ihren Verstecken und erkunden auf der Suche nach Nahrung, Beute oder Gesellschaft Ihre Umgebung. Ablichten lassen […]

mehr lesen

Industriefotografie: Bilderspannung zwischen Tradition und Funktion

Die Groß- und Montanindustrie prägte über viele Jahrzehnte Menschen, Kulturen, Traditionen und ganze Landstriche, nicht nur in Deutschland. Dabei fing für einige Industriedenkmale mit der offiziellen Außerdienststellung die spannendste Phase ihres „Lebens“ überhaupt erst an – als Resonanz- und Inspirations-Pool für Besucher, Künstler, Unternehmer und eben auch als nahezu unerschöpfliche Motivquelle für Fotografen. Wir möchten […]

mehr lesen

Carbonfaser oder Aluminium – Welches ist das bessere Stativ für Sie?

Fast jeder Fotograf braucht ein Stativ und da es sich dabei in der Regel um ein sehr langlebiges Produkt handelt, ist es umso wichtiger direkt eine möglichst gute Wahl zu treffen. Die Entscheidung dazu beginnt bereits beim Material, denn sowohl Carbon, als auch Aluminium haben unterschiedliche Vor- und Nachteile die Sie vor Ihrer Kaufentscheidung kennen […]

mehr lesen

Das Wunder im Wasser – mit dem Graufilter Fotos zaubern

Nicht nur Filterfotografen bleiben eigentlich immer stehen und fangen direkt an zu planen, wenn sie an ein fließendes Gewässer kommen. Denn kaum eine andere Anwendungsmöglichkeit bietet so viele kreative Optionen für den Einsatz von Graufiltern … Grau- bzw. Neutraldichte-Filter (ND-Filter) verlängern die möglichen Belichtungszeiten weit über die Beschränkungen der Kameras hinaus. Eine sehr dankbare Spielwiese […]

mehr lesen

Foto, Video und Stative

Fotografie und Actioncams sind die Hauptthemen, mit denen sich der Rollei Fotoblog beschäftigt.

Die Berichte über die Rollei Actioncams sind vielfältig, da es echte Allrounder sind. Passend dazu erklären wir das hochwertige Actioncam- und Fotozubehör aus unserem Programm. Mit Actioncam Profihalterungen gelingen auch Aufnahmen unter extremen Bedingungen. Welche Halterung kann ich wo einsetzen? Und: Sind die Halterungen auch für GoPro* geeignet?

Die Produktpaletten im Bereich Fotografie, Fotografiezubehör und Filmzubehör sind sehr umfassend. Rollei stellt ausgewählte Stative im Blog vor, erklärt den Umgang mit Stativköpfen, Panoramaköpfen und vieles mehr. Wir geben außerdem wertvolle Tipps, damit Sie das richtige Stativ inklusive dem passenden Zubehör finden. Zum Beispiel: Wann benötige ich ein Reisestativ? Brauche ich zusätzlich ein Einbeinstativ und wenn ja, wozu? Wie fotografiere ich welches Motiv, mit welchem Stativ und wie bei welchen Lichtverhältnissen? Etc. Wir beantworten Ihre Fragen in unserem Fotoblog.

Tierfotografie – zwölf perfekte Momente von Robert Sommer

Um Tiere im perfekten Augenblick fotografisch festzuhalten, benötigt man Erfahrung, Talent, gute Ausrüstung – und trotzdem noch eine Menge Glück. Wir präsentieren Ihnen heute das tierische Dutzend: die zwölf besten Tierfotos von Robert Sommer. Tierfotografen überlassen in der Regel kaum etwas dem Schicksal – und verdanken dem „Kollegen“ Zufall doch sehr oft den entscheidenden Moment, […]

mehr lesen

Aufgelauert und fotografisch erwischt: Die Queen Elizabeth im Hamburger Hafen

Als leidenschaftlicher Fotograf trägt man so einige Projekte im Hinterkopf mit sich herum, die über kurz oder lang „abgearbeitet“ werden sollen. Rollei-Fotograf Olav Brehmer, bekannt durch seine gutbesuchten Workshops zum Thema Filter- und Landschaftsfotografie, hatte im Januar 2017 eine günstige Gelegenheit gefunden und genutzt, dem weltbekannten Kreuzfahrtschiff „Queen Elizabeth“ zu nachtschlafender Zeit am Liegeplatz „Hamburg […]

mehr lesen

Alpen-Fotografie: auf Hannibals Spuren

Rollei hat die beiden Abenteurer und Fotografen Hofschulz und Schoppa mit hochwertigen Rollei Produkten ausgestattet. Unter anderem mit Hilfe dieses Equipments halten Sie Ihre Abenteuer fest, aber lesen Sie und sehen Sie selbst. Dieses Mal haben Sie sich zu einem Fotografie-Abenteuer in die Alpen aufgemacht: Mit 37 Elefanten, 50.000 Soldaten und 9.000 Reitern machte sich der karthagische […]

mehr lesen

Ihre Wahl der Best of: Die beliebtesten Rollei Blogbeiträge 2016

Im Jahr 2016 haben wir das Spektrum unserer Blogbeiträge ziemlich verbreitert und gleichzeitig auch thematisch vertieft. Diese Intensivierung ist bei Ihnen durchweg sehr gut aufgenommen worden. Ihre Kommentare, Shares und natürlich auch die Leserzahlen gingen teilweise „richtig durch die Decke“. Am Ende des Jahres möchten wir Ihnen eine kleine „Best-of-Blog“-Liste der zehn beliebtesten Beiträge präsentieren. […]

mehr lesen

Mit vielen Produkten, wie zum Beispiel den ePano und dem Rolleiflex hipjib, verschiebt Rollei Grenzen. Wir zeigen Ihnen somit, wie von Zeitrafferaufnahmen mit einer Actioncam ein eindrucksvoller Film entsteht und wie Sie aus jeder Perspektive gute Fotos machen. Hierzu werden Stative der Fotografie und Komponenten aus dem Actioncam Bereich benutzt.

Außerdem veröffentlichen wir regelmäßig neue Erfahrungsberichte unserer Leser, Tester und Kunden und liefern Ihnen neue Anregungen für interessante Motive.

Die Themenvielfalt garantiert interessanten Lesestoff mit Mehrwert und wir freuen uns immer auf Kommentare.

Halte deinen Moment für immer fest - in jeder Situation und in jedem Augenblick - mit Rollei Actioncams, Fotozubehör und Filmzubehör.

Langzeitbelichtungen – eine kleine Einführung

Mit Langzeitbelichtungen kann man tolle fotografische Effekte erzielen – nicht nur bei Nacht. Voraussetzung ist die richtige Ausrüstung.

mehr lesen

Mit Rollei auf Foto-Tour durch Europa – Teil 3: Der maritime Flair von Zeeland

Harald Kröher on Tour… Jedes Jahr bin ich ca. 3  bis 4 mal an der Nordsee, um zu relaxen und mich zu entspannen. Und was macht ein Fotograf, wenn er relaxt? Richtig, er fotografiert! Ganz unbeschwert und ohne Zeitgefühl, einfach das Meer und den Strand genießen – und mit dabei Rollei. Vom Carbon-Stativ bis hin zum Filterhalter mit komplettem […]

mehr lesen

#ROLLEITUTORIALS: Sterne- und Sternschnuppenfotografie

Ob Sterne, Sternschnuppen oder Mond: Erfahren Sie in diesem spannenden Tutorial, was Sie brauchen, um das perfekte Foto vom Nachthimmel zu bekommen.

mehr lesen

Fotografie von Städten & Sehenswürdigkeiten Teil 13: Städte-Fotografie – Mallorca: Jenseits der Schnappschüsse

Mallorca durch Filter und mit Langzeitbelichtungen betrachtet. Abseits der Touri-Hochburgen finden Sie raue Natur und eine enorme Motiv-Vielfalt.

mehr lesen