Das neue C5i Makro für maximale Vielseitigkeit

Das neue C5i Makro für maximale Vielseitigkeit

Kompaktes Stativ für bodennahe Aufnahmen

Rollei stellt ein neues Stativ für Fotograf*innen vor, die bevorzugt in der Makrofotografie tätig sind. Das neue C5i Makro Aluminium-Stativ kann natürlich als klassisches Stativ, aber auch für bodennahe Makroaufnahmen im 90°-Winkel oder den Über-Kopf-Aufbau genutzt werden. Und dank leichtem und schnellen Umbau sogar auch ganz einfach als Monopod.

Norderstedt, 11.08.2021. Der Fotozubehör-Hersteller Rollei präsentiert ein neues Stativ der beliebten C5i-Serie. Das neue Aluminium-Stativ C5i Makro ist echt ein echtes Multitalent. Besonders eignet es sich für die Makrofotografie und bodennahe Aufnahmen. Möglich ist dies dank der umkehrbaren Mittelsäule, die sich bei Bedarf um 90° wenden lässt. In dieser Position können Fotograf*Innen die Mittelsäule um 360° drehen und so aus jeder Position fotografieren. Der mitgelieferte Panorama-Kugelkopf ermöglicht Fotograf*innen ultraweiche Bewegungen und somit präzise Aufnahmen.

Falls der Bedarf nach einem Monopod besteht, kann das C5i Makro schnell zu einem Einbeinstativ mit einer maximalen Arbeitshöhe von 122,85 Zentimetern und einer Traglast von 5 Kilogramm umgebaut werden. Als dreibeiniges Stativ ermöglicht das C5i Makro eine maximale Arbeitshöhe von 129,7 Zentimetern und eine Traglast von maximal 15 Kilogramm, welche auf den drei Beinen mit jeweils vier Beinsegmenten verteilt wird.

Das C5i Makro überzeugt mit einem kompakten Packmaß von 44 Zentimetern bei einem geringen Eigengewicht von 1,3 Kilogramm. Ausgestattet ist das Makro-Stativ bei Lieferung außerdem mit einer passenden Schnellwechselplatte sowie einer Tragetasche für den sicheren Transport.

 

Ihr Pressekontakt:
Rollei GmbH & Co. KG
Irena Lampen
+49 40 7975571 25
presse@rollei.com


 

► Bildmaterial herunterladen

 


 

Produktabbildung vom C5i Makro Aluminium-Stativ von RolleiProduktabbildung vom C5i Makro Aluminium-Stativ in Retro-StellungProduktabbildung vom C5i Makro Aluminium-Stativ mit umgekehrter Mittelsäule