Stativkopf MH-4

  • Max. Traglast 2,5 kg
  • Stativkopf aus Kunststoff
  • Mit einzigartem Drehmechanismus und hoher Funktionalität
  • Mit eingebauter Wasserwaage im Stativstern
  • Für 360°-Panorama-Aufnahmen
  • Für alle Stative mit 1/4“ Gewinde
  • Innovatives Werkzeugfach, integrierter Inbusschlüssel im Handgriff
  • Inkl. Schnellwechselplatte

Mindestens so wichtig wie die Wahl des richtigen Stativs ist die Entscheidung für einen Stativkopf, der zur eigenen Ausrüstung und der beabsichtigten Verwendung und den erwarteten Aufnahmesituationen passt. Mit dem Rollei MH-4 erhalten Sie ein Leichtgewicht, das Sie im Gepäck nicht stört, aber universell für Standbilder und Filmaufnahmen einsetzbar ist.

Leichter Stativkopf für Foto und Video

Der Stativkopf MH-4 ist überwiegend aus Kunststoff gefertigt und wiegt deshalb nur 270 Gramm. Die im Set enthaltene Schnellkupplungsplatte verbleibt unter Ihrer Kamera oder dem Camcorder. Mit 16 Gramm fällt sie kaum ins Gewicht und stört auch bei Freihand-Aufnahmen nicht. Möchten Sie Ihre Geräte vom Stativ aus verwenden, wird die Kamera mit Wechselplatte einfach auf den Stativkopf aufgesetzt und verriegelt – ein einziger Handgriff genügt. Dank der vollflächigen Gummi-Auflage der Platte ist die Kamera auch bei großen Neigungswinkeln oder im Hochformat gegen Verdrehen gesichert.

Ruhige Kameraführung durch langen Schwenkarm

Die besondere Eignung des Rollei MH-4 für Video-Aufnahmen drückt sich in der Konstruktion mit einem Schwenkarm aus, mit dessen Hilfe Sie die Kamera drehen und bei Bedarf auch neigen können. So gelingen Ihnen Aufnahmen ohne Kamerabewegung (wie Landschafts- und Stadtportraits, Personen und Objekte) ohne störendes Wackeln, aber auch gleichmäßige Schwenks bis hin zum 360-Grad-Panorama. Aber auch professionellen Fotografen hat der leichte Stativkopf MH-4 eine ganze Menge zu bieten. Standard-Anwendungen für Ihr Stativ wie Langzeitbelichtungen bei Nacht oder zur Darstellung fließender Bewegungen sind ebenso möglich wie die exakte Positionierung der Kamera für Aufnahmen im Makro-Bereich. Vorteile gegenüber einem Kugelkopf haben Sie mit dem MH-4 beim Fotografieren von Panoramen, da sich Neigung und Drehung getrennt fixieren lassen. Bestimmen Sie zunächst die horizontale Ausrichtung mit der eingebauten Wasserwaage. Fixieren Sie den Neigungswinkel und drehen Sie dann die Kamera, um Einzelbilder für ein horizontales Panorama mit möglichst kleinen Fehlern an den Nahtstellen der Bilder aufzunehmen.

Produktbewertungen
  • Anzahl der Bewertungen : 1
  • Durchschnittsnote : 4.00 / 5
Karl-Heinz E. am 03.05.2016
passt
  • Schnellwechselplatte

    Wie ist die Bezeichnung und die Maße der Schnellwechselplatte?

    Antwort: Dies ist eine spezielle Schnellwechselplatte, welche nicht einzeln im Sortiment ist.

  • Rollei Fotopro ci5

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin auf der Suche nach einem passenden Videoschwenkkopf für mein Rollei Fotopro Stativ. Ist der MH 4 dazu kompatibel?

    Antwort: Ja, der Kopf MH 4 ist kompatibel mit Ihrem CT 5i Stativ.

Neue Frage stellen