Rollei Rock Solid Stativ Gamma 180 Aluminium

  • Stativrohre aus Aluminium
  • Drehbar und seitlich schwenkbare Mittelsäule
  • Y-förmige Mittelsäule für ca. 30% Platzersparnis
  • Hohe Stabilität
  • Stabil und vor Korrosion geschützt
  • Robust und stark – an jedem Einsatzort, auch im Sand und Salzwasser!
  • Geeignet für alle Temperaturen
  • Montageplatte mit 3/8 Zoll und 1/4 Zoll Anschluss
  • Schnellverschlüsse für die Bein-Arretierung
  • Kurze Mittelsäule – ideal für bodennahe Aufnahmen
  • Extrem hohe Tragkraft (bis 8 kg)
  • Speziell für Reise- und Naturfotografen konzipiert
  • Spikes für einen sicheren Halt

 Rollei Rock Solid Gamma 180 Carbon oder Aluminium

Die Rock Solid Stativ-Familie von Rollei steht für raffinierte Technik, robuste Materialien und professionelle Funktionalität. Das Rock Solid Gamma 180 eröffnet die 2016er Reihe mit durchdachten und praxisorientierten Features, dazu gehört auf jeden Fall die dreh- und seitlich schwenkbare, Y-förmige Mittelsäule. Mithilfe dieser neuen Konstruktionsweise wird nicht nur der Platzbedarf um satte 30 Prozent reduziert, auch die Schwenkbarkeit der zentralen Säule vergrößert die Winkelbereiche, die mit montierter Kamera abgedeckt werden können, ohne das gesamte Stativ umzustellen und neu zu positionieren. Der enorme Schwenkbereich von 180° fand auch dementsprechend Eingang in die Modellbezeichnung.

Standfest, witterungsunempfindlich, flexibel

Dank der Schwenkbarkeit der Mittelsäule kann  die Minimalhöhe auf erstaunliche 2,5 cm reduziert werden, ideal für Makro-Aufnahmen und bodennahe Weitwinkelperspektiven. Zum Lieferumfang des Rock Solid Gamma 180 gehört zusätzlich auch noch eine kurze Mittelsäule. Die Gesamtkonstruktion ist auf Langlebigkeit, hohe Tragkraft und insbesondere auf die hohen Ansprüche professioneller Reise- und Naturfotografen ausgelegt. Verschiedensten Untergründen kann mit den beiliegenden Stahl-Spikes begegnet, die Stabilität des "Auslegers" mit Gegengewichten am Seitenhaken gewährleistet und weiter erhöht werden.

Wie gemacht für Langzeitbelichtungen bei ungünstiger Witterung

Die Gleitflächen der Stativbeine und die ergonomischen Schnellverschlüsse trotzen nicht nur Wind und Wetter, auch feinster, schmirgelnder Sand und aggressives Salzwasser werden zuverlässig abgehalten. Sie können Ihr Rock Solid Gamma 180 ohne Bedenken für längere Zeit der Brandung aussetzen, auch Gehäuse/Objektiv/Filter-Kombinationen mit einem Gesamtgewicht von bis zu 8 Kg haben nicht den geringsten Einfluss auf den felsenfesten Stand.

Einsatzspektrum: Sahara bis Nordpolarmeer

Das Rock Solid Gamma 180 wiegt mit seinen stabilen Aluminium-Beinen kaum mehr als 2.000 Gramm, ist dank der Polsterung des Hauptbeines auch bei klirrender Kälte gut zu handhaben und nimmt auf der Montageplatte sowohl 3/8- als auch 1/4-Zoll-Halterungen sicher auf, der passende Adapter liegt bereits dem Lieferumfang bei, ebenso der Inbus-Schlüssel zur Demontage der Stativbeine.

Material: Aluminium

Stativ

Gewicht (ohne Stativkopf) 2.01 kg
Minimale Höhe 2.5 cm
Maximale Höhe 163.4 cm
Basisbreite 9 cm
Traglast 8 kg
Beinsegmente 4 Segmente Stativbeindurchmesser: 28, 25, 22, 19 mm

Packmaß

Breite 9 cm
Höhe 54.5 cm
Tiefe 9 cm
Keine Bewertungen zu diesem Produkt vorhanden
Es wurden noch keine Fragen zu diesem Produkt gestellt
Neue Frage stellen