Rollei Profi Kameragurt Double

  • Ergonomisch geformtes Kameragurtsystem für die Fotografie mit zwei Kameras
  • Auch als Einzelgurtsystem verwendbar
  • Für den Einsatz von schweren Kameras (bis zu 15 kg je Seite)
  • Extra breite Schulterpads verteilen das Gewicht der Kameras optimal
  • Brustgurt fixiert dabei zusätzlich für bequemen Tragekomfort
  • Gummierte Aluminium Arca Swiss kompatible Kameraplatten

Bei der Reportage- und Eventfotografie kommt es auf Schnelligkeit an, um den richtigen Moment im Bild einzufangen. Wer erst noch ein Objektiv wechseln oder sich lange mit Einstellungen an der Kamera aufhalten muss, hat meist schon verloren. Nicht nur Profis, auch engagierte Amateure besitzen oft zwei Kameragehäuse, die sie mit unterschiedlichen Objektiven bestücken und mit passenden benutzerdefinierten Einstellungen versehen, um noch schneller schussbereit zu sein. Aber wie hat man zwei Kameras schnell zur Hand? Der Rollei Kameragurt Double löst dieses Problem professionell und höchst komfortabel.

Kamera-Schultergurt für den schnellen Wechsel zwischen zwei Kameras

Das Gurtsystem von Rollei besteht aus gepolsterten Schultergurten, die am Oberkörper mit einem Brustgurt fixiert werden. Links und rechts befinden sich die Befestigungen für je eine Kamera mit einem Gewicht von bis zu 15 kg. Das reicht bei Weitem auch für eine Vollformat-DSLR mit lichtstarkem Teleobjektiv. Die Kamera wird über einen Schnellverschluss so angebracht, dass sie beim Fotografieren mit dem Gurt verbunden bleibt, bei Bedarf aber auch schnell vom Gurtsystem getrennt werden kann. Während Sie beide Hände zum Fotografieren frei haben, bleibt die zweite Kamera griffbereit – ohne umständliches Verstauen in einer Fototasche, ohne einen Rucksack abnehmen zu müssen.

Wechselplatten nach Quasi-Standard

Das Wechselsystem des Rollei Kameragurts Double nutzt gummierte Aluminiumplatten. Besonders praktisch: Diese entsprechen dem Quasi-Standard des renommierten Arca-Swiss-Wechselsystems, das von vielen Herstellern von Stativköpfen unterstützt wird. Verfügen Sie über ein passendes System, können Sie die vom Gurt getrennten Kameras also nicht nur aus der freien Hand nutzen, sondern ohne weiteren Umbau auch gleich auf dem Stativkopf befestigen.

Praktisch auch für eine Kamera

Sie sind noch unentschieden bezüglich der Anschaffung eines zweiten Kameragehäuses? Kein Problem, denn der Kamera-Schultergurt lässt sich bequem und praktisch auch für eine einzelne Kamera nutzen. Die andere Seite bleibt frei oder nimmt zum Beispiel einen Objektivköcher auf. Nutzen Sie dieses verlässliche Gurtsystem für das nächste Event.

Produktbewertungen
  • Anzahl der Bewertungen : 2
  • Durchschnittsnote : 4.50 / 5
Klaus-Jürgen H. am 03.10.2016
Sehr gut
Rudolf R. am 11.05.2016
sehr nützlich
Es wurden noch keine Fragen zu diesem Produkt gestellt
Neue Frage stellen