Motion-Timelapse erstellen in 6 Schritten

Feb 17, 2020 | Equipment

Die Fotografie fängt die Schönheit und die Wunder der Welt um uns herum ein, weshalb sie ein beliebtes Hobby vieler Menschen ist. Von der Aufnahme von Standbildern bis zur Aufzeichnung der einfachsten menschlichen und natürlichen Ereignisse sind Fotografie und Videografie dazu da, Geschichten zu erzählen, die von unseren Erinnerungen alleine wohl nie so genau wiedergegeben werden könnten.

Während einzelne Fotos und Videos bereits großartige Ergebnisse hervorbringen können, gibt es Momente, die nur durch einen wirklich einzigartigen Ansatz der Fotografie und des Filmemachens zur Geltung gebracht werden können: die Aufnahme von Zeitraffer-Videos.

Die Schönheit der Zeitraffer-Fotografie

Mit der Timelapse-Fotografie können Sie das Verrinnen der Zeit auf eine Art einfangen, die selbst die alltäglichsten Ereignisse zu einem Meisterwerk machen kann.

Bereits ohne Zeitraffer können (beispielsweise) Sonnenuntergänge unvergesslich sein – aber mit der richtigen Kameraausrüstung kann eine solche Sequenz das Leben in seiner echtesten und wunderbarsten Art einfangen.

Einfangen von Zeitraffer-Aufnahmen mit der Capsule360

Die Dauer einer ganzen Zeitraffersequenz kann Stunden, Tage oder sogar Wochen in Anspruch nehmen. Wenn Sie schon mal längere Zeit unterwegs waren, um Videos oder Fotos zu machen, dann wissen Sie sehr gut, dass dies eine echte Herausforderung sein kann, besonders für Anfänger.

Denn erstens kann ein einziger Fehler leicht die Arbeit einer ganzen Stunde zerstören. Zweitens können fehlerhafte Ausrüstung und Einschränkungen Ihrer Kameraausrüstung Sie daran hindern, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Deshalb: Wenn Sie sich nur auf Ihre Fähigkeiten und die Kamera verlassen, dann kann dadurch unter Umständen Ihre Kreativität eingeschränkt werden.

Die gute Nachricht ist, dass Sie die wichtigsten Probleme der Zeitraffer-Fotografie ohne Probleme mit der Capsule360 Motion-Control-Box von MIOPS in Angriff nehmen können. Egal, ob Sie Profi, Anfänger-Fotograf oder Filmemacher sind: die folgenden Tipps können Ihnen helfen, kreative und fehlerfreie Aufnahmen zu erzielen.

Schritt 1: Fügen Sie mit der Capsule360 Bewegung in Ihre Zeitraffersequenz ein

Zeitrafferaufnahmen mit Ihrer auf einem Stativ montierten Kamera sind bereits eine Herausforderung. Wie herausfordernd wäre es erst, einer ohnehin schon komplizierten Technik noch Bewegung hinzuzufügen? Tatsächlich benötigen Zeitraffersequenzen eine verwacklungsfreie Halterung wie ein stabiles Stativ. Ist das also überhaupt möglich?

Mit der Capsule360 ist es das – wie auch das Hinzufügen von Bewegung zu Ihren Zeitraffersequenzen. Als Bewegungssteuerungsbox verfügt sie über verschiedene Optionen, die Ihrer Kamera das Schwenken, Kippen und sogar Schrägstellen ermöglichen. Vor allem aber können Sie sie sich als Box mit einer 360°-Drehachse vorstellen, die ein gewöhnliches Timelapse-Video so umwandeln kann, dass sie außergewöhnliche Ergebnisse erzielt.

Schritt 2: Steuern Sie die Geschwindigkeit Ihres Zeitraffers mit der Capsule360

Mit der Capsule360 können Benutzer nicht nur fließende und verwacklungsfreie Zeitraffersequenzen erstellen, sondern auch die Geschwindigkeit der Kamerabewegung steuern. Als vielseitiges und intelligentes Equipment kann es an Ihr Smartphone angeschlossen werden, sodass Sie sowohl die Geschwindigkeit als auch die Richtung der Kamerabewegung einfach anpassen und einstellen können.

Mit all diesen Möglichkeiten werden Ihre Zeitraffervideos das gewisse kreative Etwas bekommen, und Sie werden über das hinausdenken können, was Ihr unbewegliches Stativ zu bieten hat. Unsere gute Nachricht: Auch Anfänger können mit der Capsule360 ihr Potenzial voll ausschöpfen.

Schritt 3: Verbinden Sie die Capsule360 mit Ihrem Smartphone

Als eigenständiges Gerät ist die Capsule360 bereits ein äußerst leistungsfähiges und vielseitiges Gerät, das Ihnen beeindruckende Zeitraffersequenzen bieten kann. Wenn Sie es jedoch dann noch mit einem weiteren leistungsstarken und intelligenten Gerät verbinden, nämlich Ihrem Smartphone, dann sind Sie nicht mehr zu stoppen.

Bei Zeitraffersequenzen können Sie sich jetzt durch den Anschluss der Capsule360 an Ihr Smartphone entspannen und müssen sich nicht mehr um die richtige Einstellung (wie Geschwindigkeit und Richtung) kümmern, sondern können auch fortgeschrittenere Effekte wie Intervall-Ramping, Bulb-Ramping, HDR oder Langzeitbelichtung hinzufügen.

Durch die leichte Anwendung von Capsule360 sind Sie mit wenigen Handgriffen startklar, sodass die Anpassung Ihrer Kameraeinstellungen und der Start Sie nicht mehr ins Schwitzen kommen lassen.

Schritt 4: Fangen Sie die Bewegung der Sterne mit der Capsule360 ein

Stellen Sie sich vor, die beiden Techniken Astrofotografie und Zeitraffersequenzen würden zusammenkommen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten eine faszinierende Aufnahme des Nachthimmels erstellen, bei der die Sterne hell funkeln – und das auch noch in hoher Auflösung. Vergessen Sie ab sofort verschwommene Zeitraffersequenzen sternenklarer Nächte! Denn die Capsule360 garantiert Ihnen hierbei zwei essenzielle Dinge: glatte Zeitraffersequenzen und detaillierte Bilder des Nachthimmels.

Schritt 5: Fangen Sie Zeitraffersequenzen mit einem beliebigen Aufnahmegerät ein: DSLR, spiegellos oder auch Smartphone

Als Motion-Control-Box, die sich perfekt für eine erfolgreiche Zeitrafferaufnahme eignet, hilft Ihnen die Capsule360 selbst mit einer gewöhnlichen Kamera außergewöhnliche Sequenzen zu erzielen. Denn sie eignet sich nicht nur für sehr leistungsstarke Kameramarken und -Modelle. Vielmehr ist sie mit den beliebtesten DSLR-Marken und Modellen, spiegellosen Kameras und sogar mit dem Smartphone kompatibel.

Mit anderen Worten ist es egal, welche Art von Kamera Sie haben – solange Sie die Capsule360 in Ihrer Kameratasche haben. Und es bedeutet auch, dass Sie keine Bank ausrauben müssen, um Ihre Fotografie zu verbessern.

Schritt 6: Problemlose Zeitrafferaufnahmen im Freien

Bei all den Vorteilen, die Ihnen die Capsule360 bietet, könnte man vermuten, dass die Capsule schwer und sperrig sein. Richtig? In Wahrheit mag das durchaus auf andere Motion-Control-Boxen zutreffen, aber nicht auf die Capsule360, denn sie wiegt nur 250 Gramm. Und doch verspricht und liefert diese intelligente Box reibungslose, automatisierte und kontrollierte Schwenk-, Gleit- und Kippbewegungen sowie unbegrenzte Kombinationen dieser Bewegungen für jede Art von Video- und Filmproduktion.

Abgesehen von ihrem geringen Gewicht ist die Capsule so kompakt, dass Sie sie und ihr Zubehör problemlos in Ihrer Kameratasche unterbringen können, was sehr wichtig für lange und anspruchsvolle Außenaufnahmen ist.

Übrigens: Die Capsule wird drahtlos betrieben. Sei es beim Anschluss an Ihr Smartphone oder auch sonstiges Zubehör von MIOPS. So können Sie sich mit der Capsule auch endlich vom Kabelgewirr verabschieden.

Produkte zu diesem Beitrag

MIOPS Capsule360 Schwenkmotor

Pin It on Pinterest