Spannendes Shooting mit Tänzerin: Stephan Wiesner testet das neue 23mm Viltrox-Objektiv für Sony

Sep 11, 2020 | Equipment

Fotograf Stephan Wiesner testet das neue 23mm Viltrox-Objektiv für Sony

 

Bei Rollei haben wir in Zusammenarbeit mit Viltrox unlängst hochwertige Objektive auf den Markt gebracht, die sich bei unseren Kunden großer Beliebtheit erfreuen.
Als wir kürzlich unter anderem das Viltrox FE-85mm f/1.8 Mk2 herausgebracht haben, hat Profi-Fotograf Stefan Wiesner es auf Herz und Nieren für uns getestet und darüber auch ein Video veröffentlicht.

 

 

Hochwertige Metall-Haptik

Und nun ist die Zeit für das brandneue Viltrox AF 23mm f/1.4 (E-MOUNT APS-C) für Sony gekommen. Auch dieses Objektiv hat Stephan Wiesner getestet und wiederum ein Video über den Test veröffentlicht.

Dort erklärt er zuallererst, dass er von der Haptik sehr überzeugt ist. „Das Objektiv ist aus Metall gefertigt, auch die Gegenlichtblende ist aus Metall und lässt sich auch sehr gut einsetzen – es ist wirklich sehr hochwertig verarbeitet“, sagt er dort.

Produktfoto Viltrox 23 mm für Sony

 „Schön scharf, total praxistauglich, kann man sehr gut benutzen“

Neben der Haptik seien auch Vignette und Schärfe ein Thema, erklärt Wiesner. Dabei zeigt er am Laptop Testbilder, die mit der Sony Alpha 6400 mit 24 Megapixeln aufgenommen sind. Und auch in diesem Bereich ist Stephan Wiesner absolut vom Objektiv überzeugt. „Es ist schon wirklich schön scharf, total praxistauglich, kann man sehr gut benutzen“, erklärt er. „Für ein günstiges Objektiv bei Blende 1.4 ist das schon sehr, sehr gut.“ Anschließend zeigt er Ergebnisbilder verschiedener Blenden und Belichtungszeiten.

Ein Highlight des Videos ist ein Shooting, das unter anderem von Lightpainting-Profi Olaf Schieche von Zolaq begleitet wird, der mit einer Nebelmaschine für die nötige Atmosphäre sorgt. Fotografiert wird die orientalische Tänzerin und Tanzlehrerin Leocadia Lacroix aus Hannover. Auch diese eindrucksvollen Bilder werden im Video ausgewertet.

Viltrox-Objektiv für Sony im Test bei Stephan Wiesner - Ergebnisfoto

Bokeh, Bokeh, Bokeh

Wie auch bei den zuvor auf den Markt gebrachten Viltrox-Objektiven, so ist Wiesner auch in diesem Fall wieder vom Bokeh beeindruckt, das das Objektiv bietet, aber auch von dessen Sonnenstern. Etwas weniger gefällt ihm der Flare des Objektivs. Aber, so sagt er, sei das insgesamt Geschmackssache. 

Fazit

Wiesner zeigt sich im Video absolut überzeugt von dem Objektiv. Dort hebt er noch einmal besonders das Preis-Leistungs-Verhältnis hervor und erklärt ergänzend: „Das Objektiv wirkt sehr, sehr hochwertig, da es viel Metall hat und es ist preislich sehr attraktiv für das, was es bietet, gerade im Vergleich mit den Originalobjektiven von Sony oder Fuji zahlt man nur einen Bruchteil.“

 

Testbild Sony Viltrox 23mm Objektiv bei 1.4

Testbild bei Blende 1,4

Testbild Viltrox 23mm für Sony Blende 2,8

Testbild bei Blende 2,8

Mehr von Stephan Wiesner

Website / Youtube / Instagram

Produkte zu diesem Beitrag

Viltrox Objektiv FE-85 mm f/1.8
mit Sony E-Mount

Viltrox Objektiv AF 23mm f/1.4 E
mit Sony E-Mount

Produktfoto Viltrox-Objektiv 23mm für Sony

Pin It on Pinterest