Lumen-App: So einfach können Sie unsere Lumen-Serie mit dem Smartphone steuern

Lumen-App: So einfach können Sie unsere Lumen-Serie mit dem Smartphone steuern

Die Lumen-Serie zeichnet sich durch eine ganz bestimmte Eigenschaft aus. Wir haben sie darauf ausgerichtet, dass die Lichter nicht nur am Gerät selbst bedienbar sind, sondern auch per Smartphone-App. Sie ist für Apple- und Android-Smartphones verfügbar und natürlich kostenlos. In diesem Beitrag beantworten wir die häufigsten Fragen.
Das Lumen Flex: Die LED-Videoleuchte zum fotografieren und filmen Reading Lumen-App: So einfach können Sie unsere Lumen-Serie mit dem Smartphone steuern 3 minutes Further Variabler ND: Das alles kann unser neuer Filter

Bei Rollei sind wir besonders stolz auf unsere Lumen-Serie, die viele verschiedene Produkte vereint, mit denen Sie immer genau das Licht setzen können, das Sie für Ihr jeweiliges Shooting gerade benötigen. Dazu zählen beispielsweise kompakte LED-Lichter, wie unsere Lumen Pockets, der Lumen Stick RGB und auch größere Lichter, wie das Lumen Studio 150. Das besondere an den Lumen-Produkten? Wir haben sie darauf ausgerichtet, dass die Lichter nicht nur am Gerät selbst bedienbar sind, sondern auch über unsere Smartphone-App „Rollei Lumen“. Sie ist für Apple- und Android-Smartphones verfügbar und natürlich kostenlos. Dadurch sind Sie in der Lage, Ihr Licht vollkommen problemlos mit dem Smartphone zu steuern, während Sie Ihren eigenen Shooting-Platz nicht mal verlassen müssen. Viele unserer Kunden schwören bereits seit einiger Zeit auf die Bedienung mit unserer Rollei Lumen App.

Lumen Panel

Aus diesem Grund haben wir ein paar Fragen und die zugehörigen Antworten zusammengestellt, die unserem Profiservice recht regelmäßig dazu gestellt werden.

Kann man die Lichteinstellungen in Gruppen einteilen und dann global als Gruppe steuern, damit man etwa die Helligkeit oder Farbtemperatur der Gruppe im gleichen Verhältnis zueinander justieren kann? Und dabei aber nicht jedes Licht individuell anpassen muss?

Ja, das ist möglich. Hierfür einfach die Rollei Lumen App öffnen, dann wird die Verbindung automatisch über Bluetooth hergestellt. Wichtig ist hier die Standort-Freigabe für BLE in der App. Über die Glühbirnen-Symbole unter "Meine Geräte" lassen sich die Lichter als Gruppe gleichzeitig für dieselben Werte ansteuern.

 

Rollei Lumen Ring

Muss man die Lumen App nutzen oder kann man alles auch individuell am Gerät einstellen?

Man kann alle Lumen-Produkte auch am Gerät einstellen, ohne die App zu nutzen.

Übernimmt die App die Einstellungen des Gerätes? Kann ich Einstellungen am Gerät vornehmen und anschließend am Smartphone, wobei alles synchronisiert wird?

Nein, die App und damit das Smartphone gibt alle Einstellungen vor. Diese werden dann auf dem Gerät überschrieben.

Die App fragt beim ersten Start nach einer Standortfreigabe - warum?

Dies ist technisch notwendig damit die LED-Dauerlichter über die App angesteuert werden können. Rollei selbst verarbeitet die Standort-Informationen nicht.

Werden alle Funktionen der App von allen Lumen-LED-Dauerlichtern unterstützt?

Nein, die App deckt sämtliche Funktionen unserer LED-Dauerlichter ab. Jedoch bieten nicht alle unsere LED-Dauerlichter sämtliche Funktionen. Beispielsweise können bi-color Dauerlichter auch über die App keine RGB-Farben abbilden.

Rollei Lumen Pocket

Insgesamt ist die App sehr einfach zu bedienen und selbsterklärend – darauf haben wir bei der Entwicklung geachtet. Hin und wieder kann aber natürlich die eine oder andere Frage auftauchen. Aber auch dieser Fall ist kein Grund zur Sorge. Denn dann hilft Ihnen unser Profiservice jederzeit gern weiter. Sprechen Sie uns an – wir finden gemeinsam eine Lösung.

 


Download der Lumen-App

Lumen App Rollei

write a comment

All comments are reviewed before publishing.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.