Das neue Viltrox 24 mm Objektiv im Vergleichstest!

Das neue Viltrox 24 mm Objektiv im Vergleichstest!

Mit dem neuen Viltrox Objektiv AF 24 mm F/1.8 FE mit Sony E-Mount bringen wir von Rollei, in Zusammenarbeit mit Viltrox, erneut ein leistungsfähiges, vielseitig einsetzbares Modell der Viltrox-Objektiv-Reihe auf den Markt.

Fotograf Stephan Wiesner hat auf seinem Youtube-Channel unser Objektiv ausführlich unter die Lupe genommen und es im direkten Vergleich mit dem Sony GMaster auf Herz und Nieren geprüft. Wie gut sich das Viltrox-Objektiv gegen das um das vielfach teurere Objektiv schlägt und welche überraschenden Erkenntnisse er geschlossen hat, erfahren Sie im Video.

Zuerst zu den haptischen Eigenschaften: Das Objektiv ist bis auf die Gegenlichtblende komplett aus Metall gefertigt. Neben dem klicklos verstellbaren Blendenring befinden sich keine Knöpfe am Objektiv. Die Maße von 7 x 8,5 cm, der Filtergewindedurchmesser von 55mm und das Gewicht von 340 Gramm machen es zu einem handlichen, praktischen 24-mm-Objektiv.

Mit dem neu überarbeiteten Auto-Fokus sowie der Gesichts- und Augenerkennung punktet das Viltrox-Objektiv mit seinen schnellen Reaktionszeiten.

Wie bereits erwähnt lässt sich das Viltrox Objektiv AF 24 mm F/1.8 FE vielseitig einsetzen. Stephan Wiesner empfiehlt es beispielsweise für Film und Videoblogs. Aber auch für Landschafts-, Reise- oder Dokumentarfotografie ist das 24 mm Objektiv bestens geeignet. In einer weiteren Eigenschaft überzeugt das Viltrox-Objektiv mit technischer Raffinesse und übertrifft hiermit wiederholt das Sony FE 24mm Vollformat Objektiv von GMaster. Stephan Wiesner zeigt in seinem Video, wie sauber das Objektiv den sogenannten „focus breathing“-Effekt ausgleicht bzw. diesen nahezu nicht aufweist.

Fotografieren mit dem Viltrox Objektiv AF 24 mm F/1.8 FE

Als nächstes nimmt Stephan Wiesner das Objektiv mit zum Einsatz und überzeugt uns mit wunderschönen Fotos, geschossen in der Lüneburger Heide. Die Fotos sprechen für sich!

Viltrox_24mm

Anschließend werden im Video explizit die einzelnen Foto-Qualitätsmerkmale verglichen. Auch hier überzeugt das Viltrox-Objektiv mit wunderbaren Werten. 

Die Testcharts aus dem Video, finden Sie hier.

Fazit:

Wiesner: „Für Filmer eine ganz ganz heiße Empfehlung, also wenn wir das GMaster nicht schon hätten (…), dann sag mir mal, wofür ich 1000 Euro mehr bezahlen soll.“ Unser Viltrox Objektiv AF 24 mm F/1.8 FE konnte Wiesner vom Autofokus, den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und dem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Und auch wir sind überzeugt, dass das neue 24mm Objektiv der ideale Begleiter ist.

Viel Spaß beim Filmen und Fotografieren!

 


Mehr von Stephan Wiesner