Rollei HS Freeze 6 im Blitzworkshop und weitere Stimmen zum Akkublitz

Wie gut ist der HS Freeze 6 wirklich? - Unser mobiler Blitz auf dem Prüfstand

Im Zuge mehrerer Lesertests bekamen insgesamt über 20 Teilnehmer die Möglichkeit jeweils den HS Freeze 6, eine Profi Octabox, ein Lampenstativ und einen Profi Funk-Sender auf Herz und Nieren zu testen.

Bei einem der Workshops mit dem Profi-Fotografen Harald Kröher erlernten die Tester den professionellen Umgang mit dem HS Freeze 6. Im Nachhinein erhielten Sie die Möglichkeit die Produkte mit nach Hause nehmen und somit nochmal ausführlich außerhalb des Rollei Studios testen.

Der Workshop-Leiter Harald Kröher

Der leidenschaftliche Profi-Fotograf Harald Kröher leitete einige der Workshops und vermittelte neben theoretischen Grundlagen auch wertvolle Praxistipps rund um das Thema Studioblitz und "Outdoor Blitzen".

Harald Kröher ist seit acht Jahren künstlerischer Leiter der Fototage in Pirmasens. Neben dem großen Thema „Mensch und Natur“ sowie Landschaftsfotografie mit Filtern an spektakulären Orten ist seine große Leidenschaft die Studiofotografie. Er lebt sich kreativ in seinen Bildern und in seinen Bildaufträgen aus und begeistert so seine Kunden und Workshop-Teilnehmer.

Studioblitze bei Rollei ausprobieren

Begonnen wurde der Workshoptag jeweils mit einem kleinen Theorieteil, bei dem sich die Tester mit den technischen Daten und Funktionen des Studioblitzes HS Freeze 6 vertraut machen konnten. Herr Kröher präsentierte die Grundlagen und verschiedene Möglichkeiten zum Studioaufbau zum Thema Portraitlicht sowie die ein oder andere Anekdote aus seiner Fotografen-Karriere.

Danach ging es ins Rollei Fotostudio und ran an die Blitzköpfe - der praktische Teil des Workshops.

Hierbei erlernten die Tester die innovativen Funktionen des HS Freeze 6 wie beispielsweise die Delay Funktion, Easy Cap oder das Blitzen auf dem zweiten Vorhang. Es entstanden tolle Bewegungsbilder, die laut eines der Tester Stefan Schütte „ganz ohne Composing in Photoshop“ auskamen.

Bei dem Portrait Shooting mit Harald Kröher im Rollei Studio entstanden einige schöne Aufnahmen der Teilnehmer.

Highlights Rollei HS Freeze 6 Akkublitz

  • Akkubetriebener Profi Blitz für hohe Mobilität – keine Kabel für die Stromversorgung nötig
  • Geschützt vor Sprühwasser, Sand und Staub
  • Geringe Blitzladezeit – unter 2 Sekunden bei extrem hoher Blitzleistung mit bis zu 600 Wattsekunden (Ws)
  • TTL Modus und manueller Blitzbetrieb
  • High Speed Sync bis zu 1/8000 Sekunde
  • Freeze Modus bis zu 1/19000 Sekunde
  • Synchronisation auf den 1. und 2. Verschluss
  • Steuerung über Funksender, Funksender mit App-Unterstützung (App kostenlos zum Download)
  • Bowens-Anschluss für hohe Kompatibilität mit Zubehör

Einblick in den spannenden Tag im Rollei Studio beim Workshop mit der c't Fotografie:

Nach dem Workshop mit Harald Kröher hatten die Teilnehmer Zeit das HS Freeze 6 Set ausgiebig zu testen.

Auch hier entstanden tolle Aufnahmen und interessantes Feedback, das die Produkttester in ausführlichen Testberichten für die einzelnen Fotomagazine festgehalten haben.

Kommentar zum Rollei HS Freeze 6 Blitz von Nils Andre Treiber

Der HS Freeze 6 ist „nach dem Auslösen immer wieder schnell bereit und ermöglicht mir, meine Ideen ohne jegliches Zicken umzusetzen“.

Nils Andre Treiber beschreibt den HS Freeze 6 als „den mobilen Allrounder für Portraits und Action“.

Ihm gefiel, dass ihn „der Blitz nie einschränkt“.

Bei ihm entstanden innerhalb der Testzeit tolle Portraitaufnahmen im Business-Look.

Kommentar zum Rollei HS Freeze 6 Blitz von Andre Michas

Andre Michas probierte den Freeze Modus mit bis zu 1/19000 Sekunde.

Hierbei wählte Michas eine Blitzzeit von 1/13000 Sekunde und erhielt nach kurzer Zeit das Bild mit dem berühmten Wasserring.

Zusätzlich machte Michas ein Outdoor Shooting und erzählte, dass „bei einer Fotosession mit den Pferden Begeisterung aufkam“, da aufgrund des integrierten Akkus keine Kabel verlegt werden mussten.

Rollei Test Studioblitz André Michas

Foto: André Michas mit dem Rollei HS Freeze 6

Foto: André Michas mit dem Rollei HS Freeze 6

Fazit - Klare Empfehlung für den Rollei HS Freeze 6 Blitz!

Nach den Workshops und den eigenständigen Praxistests wurde der HS Freeze 6 Akkublitz von allen Teilnehmer empfohlen.

Besonders hervorzugeben war für viele Teilnehmer die einfache Konfiguration, die ausgesprochen gute Akkuleistung sowie das schnelle Laden des Blitzes.

Stefan Schütte vergleicht es mit einer neu „gewonnen Freiheit“, wenn man „einmal mit kabellosen Blitzköpfen gearbeitet hat, will sicher auch nicht mehr zurück“.

Wir wünschen allen weiterhin ganz viel Spaß mit dem HS Freeze 6!


Weitere Stimmen der Workshop-Teilnehmer und aus Foto-Fachmagazinen

Statements der c‘t - Tester

„Flexibler und zuverlässiger Dauerläufer“

„Die Funktionen, die der HS Freeze 6 bietet, sind umfassend und innovativ. Blitzen im HSS Modus mit einer 19000-tausenstel Sekunde oder die Auslösung auf den zweiten Verschlussvorgang bieten viel Raum um kreative Bildideen umzusetzen.“

„Der Blitzkopf ist kompakt und dank des Tragegriffs gut handhabbar.“

„Der Rollei Freeze 6 überrascht. Das einzige Kabel, das man wirklich braucht, ist das Kabel für den Akkulader, ansonsten ist der Blitzkopf kabelfrei, wenn man will.

„Über den Transmitter kann man fast alle Einstellungen vornehmen, was bei 4 Blitzköpfen sehr zeitsparend sein kann. Einen Setaufbau habe ich in weniger als 20 Minuten hinbekommen.“

„Alle Funktionen lassen sich über den Pro Transmitter von Rollei steuern und jegliches Herumlaufen, um Einstellungen am Blitzkopf zu ändern, entfällt.“

„Das Highspeed Synchrone Blitzen im Outdoor-Bereich ist fantastisch. Man braucht keine teuren Graufilter, die für manche Objektive ein kleines Vermögen kosten, sondern man macht die Verschlußzeit auf 1/8000s und kann mit Offenblende arbeiten. Gerade bei Porträts kann man so genial freistellen.“


Statements vom Pictures Magazin

„In den neuen kompakten Studioblitz hat Rollei quasi alles hineingepackt, was sich Fotografen von einer Studio-Blitzanlage wünschen können“

„Die Verarbeitung des HS Freeze 6 ist sehr gut.“

„Das Lithium-Ionen-Akku hat genügend Kapazität für lange Shootings“

„In der harten Testpraxis hat sich das Multitalent bestens bewährt.“

Statements aus dem Chip Foto Video Lesertest

„Das Bedienkonzept ist sehr einfach gehalten, was besonders Einsteigern die Arbeit mit dem Blitz erleichtert und zum Spielen geradezu einlädt.“

„Klasse Gerät, ich bin vollauf begeistert und freue mich schon auf viele Einsätze – drinnen und auch draußen!“

„Die Verarbeitung ist tadellos und alles klappt auf Anhieb und ohne große Einarbeitung.“

„Besonders die Bedienung per App ist eine sehr gute Idee von Rollei und gerade beim Einsatz mehrerer Blitze wirklich sinnvoll.“

„Namentlich die Akkulaufzeit ist beachtlich. Bei 2500 Bildern musste ich den Akku nur einmal nachladen.“

Statements der Chip Foto-Video

„Studioblitz to go.“

„Ein Gerät auch für den Außeneinsatz mit vielen Funktionen.“

„Wer auf der Suche nach einem Blitz-Allrounder ist, sollte bei Rollei einen Stopp einlegen.“

„Das Gerät mit dem Akku im Blitzkopf lässt kaum einen Wunsch offen.“

Statements der DigitalPHOTO

„Riesiges Ausstattungspaket“

„Das spritzwasser- und staubgeschützte Aluminiumgehäuse des Blitzgerätes bietet eine hohe Belastbarkeit.“

„Belastbar ist auch die Blitzleistung: Nur circa zwei Sekunden benötigt der TTL-fähige Studioblitz, um selbst bei voller Leistung wieder zünden zu können.“

„Beim ersten Einschalten des Blitzgerätes merkt man schnell, wie intuitiv das Menü zu bedienen ist.“

Technische Daten Rollei HS Freeze 6

Blitzleistung 600 Ws
Leistungsregelung 9 Blendenstufen (in 0,1F oder 1,0F Schritten)
Leitzahl 80 (bei ISO 100, 2 Meter und Reflektor 55 Grad)
Einstelllicht 20 W LED
Blitzladezeit                      ca. 1,9 Sekunden
Abbrennzeit Normal: 1/800s – 1/8000s | Freeze: 1/800s – 1/19000s
Blitzauslösungen Bis zu 500 (mit vollgeladenem Akku)
Farbtemperatur               5500 ± 150K (Normal Modus) | 5500 ± 800K (Freeze Modus)
IP33 Sprühwasser-, Sand- und Staubschutz
Blitzbetrieb TTL, M (manuell), Easy Cap, Verzögerung (Delay)
Blitzmodi
Normal | High Speed Sync | Freeze
Kanäle | Gruppen           0 – 15 | A, B, C, D, E, F
Funkreichweite Bis zu 300 Metern (eingebauter Funkempfänger)
Infrarot-Sensor Integriert (IR-Slave-Funktion)
Schnittstellen   Sync-Buchse (3,5 mm) | USB (für Software Updates)
Display   Multifunktions-LCD (7,2 cm / 2,8“)
Stromversorgung Austauschbarer und wiederaufladbarer Lithium-Ionen Akku (14,8V/6Ah)
Maße | Gewicht 32,5 x 12 x 22,5 cm | 3,022 kg / 2,422 kg (mit /ohne Akku)
Lieferumfang Studioblitz inkl. Blitzröhre, Schutzglas und Abdeckung, Akku, Ladekabel, Sync Kabel, Tasche, Bedienungsanleitung

 

PASSENDE ROLLEI PRODUKTE