Fotografieren mit Filtern - Teil 2

Um ein gutes Bild, zu fotografieren braucht es nicht nur eine gute Kamera, Erfahrung und Ihr Wissen. Beeindruckende Bildergebnisse entstehen oft auch direkt bei Fotografieren mit Hilfe von Foto Filtern. In unserer neuen Serie - "Fotografieren mit Filtern" - zeigen wir Ihnen wie Sie durch den richtigen Einsatz eines Foto Filters (Rechteckfilter oder Rundfilter) noch mehr aus Ihren Bildern herausholen können.


Albandeira Strand

In der portugiesischen Algarve am Albandeira Strand (GPS Koordinaten: 37º05'26.96''8º24’01.25’) fand der spanische Fotograf Antonio Carrillo einen ganz besonderen Ort, um die Küste zu fotografieren.

Der Strand Albandeira ist in der Stadt Lagoa in der portugiesischen Algarve im südlichen Teil des Landes. Der Strand Praia de Albandeira liegt ungefähr auf halben Weg zwischen dem Carvoeiro Ressort und dem Armação de Pêra Ressort. Er ist in dem Teil der Algarve Küste gelegen, wo viele kleine Buchten sich in die gelben Kalkstein Felsen graben. All diese Strände haben das gleiche kristallblaue Wasser, einen goldenen Strand und wunderschöne Felsenformationen. Jeder Strand hat aber dennoch auch seinen ganz eigenen Charakter. Glücklicherweise hat die Küste, trotz der Lage zwischen den Ressorts, nicht großartig unter der Tourismusentwicklung gelitten. Das Besondere an diesem Strand ist, dass man ihn nur während der Ebbe erreichen kann, da der Zugang durch eine Höhle erfolgt und diese ist bei Flut durch Wasser bedeckt.

Außerdem muss man aufmerksam beobachten wann das Wasser zurückkommt, um nicht an dem Strand gefangen zu sein. Denn einen anderen Ausgang gibt es nicht. Seien Sie deshalb vorsichtig und haben Sie die Flutzeiten im Blick.

Am späteren Abend, zur Zeit des Sonnenuntergangs, begab sich Antonio zum Strand und experimentierte mit dem Einsatz von Filtern. Zunächst bereitete er alles vor. Das Rollei Rock Solid Beta Carbon Stativ und der dazu passende Rollei T-7S Panorama Kugelkopf wurden aufgebaut und der Rollei 150mm Filterhalter montiert.

Nun konnte es losgehen!


Die richtige Wahl des Foto Filters

Antonio Carrillo Albandeira Strand Foto mit Rollei GND8 Filter

Für das zweite Foto nutzte Antonio die beiden Rechteckfilter Rollei Profi Rechteckfilter Mark II Graufilter 150 mm ND1000 (10 Stopps/3) und GND8 (3 Stopps/0,9). Diese beiden Filter eignen sich ideal für Langzeitbelichtung. Zunächst wollte Antonio ein Foto mit der Bewegung des Wassers um die Felsen im Vordergrund machen. Doch als er den Strand erreichte, bemerkte er, dass die Flut zu niedrig war und die Wellen nicht die Felsen erreichten. Er entschied sich dazu eine Langzeitbelichtung zu machen und so die Bewegung des Wassers zu eliminieren, da ihm diese im Bild nicht gefielen. Das war der Hauptgrund, warum der Rechteckfilter ND1000 (10 Stopps/3) zum Einsatz kam. Manchmal wenn nur wenige Wolken am Himmel sind, aber gutes Licht von der Seite kommt, hilft Langzeitbelichtung den Himmel einen warmen Touch zu verleihen.

Das Ergebnis ist ein stimmiges Foto des Albandeira Strandes mit weichen Wellen.

Antonio Carrillo Albandeira Strand Foto mit Rollei ND1000 und GND8 Filter

Haben Sie nun auch Lust bekommen, das Fotografieren mit Filtern auszuprobieren? Wir freuen uns auf Ihre Ergebnisse! Kommen Sie gerne in die Facebook-Gruppe "Malen mit Licht - Filterfotografie" und tauschen sich mit anderen Fotografen aus!

Seien Sie zudem gespannt auf den dritten Teil der Serie.

PASSENDE ROLLEI PRODUKTE

Fotograf: Antonio Carrillo