Rollei Panoramakopf 200

  • 360° Panoramakopf mit Transportkoffer
  • Zur sicheren Befestigung von Kameras bis zu 3 kg Gewicht
  • Stativkopf aus Aluminium
  • Alle Gleitschienen und Drehführungen haben klare Skalen, die nach Festlegung des Nodalpunktes eine einfache Positionsänderung der Kamera ermöglichen
  • Rastschritte Rotation: 2x180° | 3x120° | 4x90° | 6x60° | 15x24° | 24x15°

Der Stativ Panoramakopf ermöglicht präzise Panoramaaufnahmen. Sobald man ein professionelles Panorama erstellen will, kommt man um die entsprechende Ausrüstung nicht herum. Smartphones mit Panoramafunktion reichen für ein gutes Panoramafoto bei weitem nicht aus. Dreht man eine DSLR einfach auf dem Stativ, erhält man generell Unregelmäßigkeiten im Ergebnis.

Das Problem ist der ungenaue Drehpunkt. Hier kommt der Stativ Panoramakopf zum Einsatz.

Bestimmung des Nodalpunktes

Zuerst wird die untere Schiene ausgerichtet, dazu dreht man die Kamera mit dem Objektiv nach unten und achtet auf die Wasserwaagen am System. Die untere Schiene wird horizontal so lange verschoben, bis der mittlere Autofocuspunkt genau auf das Kreuz in der Mitte zeigt. Danach fixiert man die untere Schiene.

Die zweite Achse wird justiert, indem man die Kamera wieder um 90° nach oben dreht. Man sucht sich zwei vertikale Objekte, eines im Vordergrund und eines im Hintergrund direkt vor der Kamera. Man justiert solange die zweite Achse, bis die beiden vertikalen Markierungen sich minimal von einander wegbewegen.

Nun steht professionellen Panoramaaufnahmen, die auch mehrreihig sein können, nichts mehr im Wege. Mit einem guten Stitch Programm und einem Drittel Überlappung der Aufnahmen, kreiert man faszinierende Panoramen.

Der Rollei Stativ Panoramakopf ist für Kameras mit bis zu 3 kg Gewicht ausgelegt. Das hochwertige Set wird in einem stabilen Transportkoffer mit Schaumstoff-Polsterung geliefert.

Material: Aluminium

Keine Bewertungen zu diesem Produkt vorhanden
Es wurden noch keine Fragen zu diesem Produkt gestellt
Neue Frage stellen