Rollei C 50i Orange

  • Kompaktes, 4-fach ausziehbares 4-in-1-Stativ
  • Leichte Aluminium-Magnesium-Konstruktion
  • 3D-Kugelkopf für professionelle Anwendungen
  • Stativkopf mit Wasserwaagen zur vertikalen und horizontalen Ausrichtung
  • Einfache Handhabung dank Schnellwechselplatte
  • Umbau zu Einbeinstativ möglich
  • Drehbare Mittelsäule für Makrofotografie (Retrostellung)
  • Säulenbremse zur Arretierung der Mittelsäule
  • Handliche Schnellverschlussklemmen zum Fixieren der Beinlänge

Material: Aluminium

Stativ

Gewicht (ohne Stativkopf) 1.19 kg
Gewicht (mit Stativkopf) 1.5 kg
Minimale Höhe 22 cm
Maximale Höhe 155 cm
Basisbreite 38 cm
Traglast 8 kg

Monopod

Gewicht (ohne Stativkopf) 0.48 kg
Gewicht (mit Stativkopf) 0.79 kg
Maximale Höhe 132 cm
Minimale Höhe 44 cm
Traglast 8 kg

Stativkopf

Bezeichnung FPH-52Q
Steuerung Schwenken, Neigen, Feststellen
Höhe 8.7 cm
Basisbreite 4.3 cm
Gewicht 0.31 kg
Traglast 8 kg
Maße der Schnellwechselplatte 4.2 x 4 cm
Gewicht der Schnellwechselplatte 0.03 kg
Keine Bewertungen zu diesem Produkt vorhanden
  • c50i vs c5i

    Guten Tag, worin liegen die Unterschiede zwischen dem C5i und dem C50i (respektive dem C4i und dem C40i)? Im Saturn habe ich mir das C50i angeschaut und mir sind die Schnellverschlüsse an den Beinen positiv aufgefallen. Wo liegen die Vorteile von Schraubverschlüssen an den Beinen? Gibt es noch weitere Unterschiede? Mit freundlichen Grüßen,

    Antwort: Generall ist das C5i etwas höher als das C50i. Das C50i ist im Gegenzug dazu jedoch etwas leichter und hat das geringere Packmaß. Das C5i hat zudem 4 Stativbeinsegmente und das C50i hat 5 Segmente. Ein weiterer Unterschied der beiden Stative ist, dass das C50i mit zwei Schnellwechselplatten ausgeliefert wird. Bei dem C5i ist nur eine enthalten. Gerne können Sie sich zwecks weiterer Infos auch die Datenblätter auf der jeweiligen Produktseite im Onlineshop herunterladen und vergleichen.

Neue Frage stellen