Rollei Shark Slider S1

  • Kamera-Slider für ruckelfreie Aufnahmen
  • Horizontal, vertikal und diagonal ausrichtbar
  • Extrem leicht
  • Aus Carbon und eloxiertem Aluminium gefertigt
  • Max. Länge: 790 mm ± 5 mm

Mit einem Kamera-Slider realisieren Sie Kamerafahrten, die Sie bislang nur aus professionellen Filmproduktionen kannten. Der Rollei Shark Slider S1 ist die günstige Alternative zu einem sogenannten „Dolly“, dem Kamerawagen der großen Filmregisseure.

Kamera-Slider für das Studio und den mobilen Einsatz

Der Shark Slider S1 ist aus Carbon und eloxiertem Aluminium gefertigt. Das macht ihn leicht, stabil und unempfindlich gegen Temperaturschwankungen. Sowohl im Studio als auch bei Videoprojekten im Freien bietet er Ihnen vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Platzieren Sie Ihren Camcorder, Ihre Spiegelreflex- oder Systemkamera mit einem Rollei-Stativkopf auf dem Kameraschlitten. Bewegen Sie den Schlitten mit der Kamera über eine Nutzlänge von 64 cm und zaubern Sie aus langweiligen Standbildern interessante Bewegungsabläufe in Ihren Film. Dank leichtgängiger Kugellager ohne Anfahrwiderstand gelingt Ihnen das ohne Wackeln, Ruckeln oder Schlenkern der Kamera. Sie können den Slider entweder direkt auf den Boden, eine Mauer, einen Tisch oder dergleichen stellen, oder Sie verwenden Ihn als Aufsatz für Ihr Rollei-Stativ. Zur Verbesserung der Stabilität ist er mit einem Gegengewicht versehen, der das System mit aufgesetzter Kamera in der Balance hält. Experimentieren Sie mit horizontalen, vertikalen oder diagonalen Kamerafahrten. Der Schlitten umgreift die Schienen und kann auch bei schrägen Fahrten nicht abrutschen. Für besonders schwere Ausrüstungen – der Shark Slider S1 trägt bis zu sieben Kilogramm – empfiehlt sich die Montage zwischen zwei Stativen.

Kamerafahrt mit Zeitraffer

Ein sehr interessanter Effekt, der in der Umsetzung etwas Übung erfordert, ist eine Kamerafahrt mit Zeitraffer. Bewegen Sie Ihre Kamera auf dem Slider nur sehr langsam und nehmen Sie per Intervallfunktion alle paar Sekunden ein Bild auf. Zusammengestellt zu einem Film erhalten Sie einen spektakulär bewegten Zeitraffer, der dank der exakten Führung der Kamera auf dem Slider kaum Nachbearbeitungsaufwand erfordert.

Material: Carbon

Keine Bewertungen zu diesem Produkt vorhanden
  • Verlängerungen

    Sind die im Video gezeigten Verlängerungen ebenfalls lieferbar und was kosten die?

    Antwort: Die Rollei Extending Tubes für den Rollei Shark Slider S1 können hier bestellt werden: http://www.rollei.de/produkte/stative/videostative/rollei-extending-tubes,p100279

  • Stativ-Schnittstelle

    Kann man den Stark Slider S1 auch auf einem stabilen 3-Bein-Stativ befestigen (wenn ja, wie) oder braucht man in jedem Fall 4 Auflageflächen an den Stellfüßen?

    Antwort: Der Rollei Shark Slider S1 ist nicht zum Befestigen an einem Stativ geeignet. Man benötigt in jedem Fall eine Auflagefläche für die Stellfüße

Neue Frage stellen